www.info-direkt.eu

Am Freitag trafen in Wien bei einer FPÖ-Veranstaltung ein Teil jener Menschen zusammen, die während des Corona-Wahnsinns großartiges geleistet haben – darunter auch der Mediziner Sucharit Bhakdi und FPÖ-Chef Herbert Kickl. Der Andrang zur Veranstaltung, die von FPÖ-Nationalratsabgeordneten Gerald Hauser initiiert wurde, war groß. Der 1.200 Personen fassende Saal des Arcotel Wimberger ...weiterlesen
Diese Woche tagte erneut der von der ÖVP initiierte „Rot-Blauen Machtmissbrauch-Untersuchungsausschuss“. Im gestrigen „Info-DIREKT Live-Podcast“ berichtete, FPÖ-Nationalratsabgeordnete Susanne Fürst, was sich dort zugetragen hat. Dabei erklärt Fürst auch, weshalb die gemeinsamen Angriffe der Einheitsparteien und Einheitsmedien gegen FPÖ-Chef Herbert Kickl haltlos und ...weiterlesen
Bereits im Vorfeld hat das TV-Duell zwischen den Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Thüringen, Björn Höcke (AfD) und Mario Voigt (CDU), viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Frage nach dem Gewinner der gestrigen Diskussion ist objektiv schwer zu beantworten. Wer die Verlierer des Abends sind, steht hingegen ganz klar fest. Ein Kommentar von Michael Scharfmüller ÖRR als Verlierer ...weiterlesen
In einem Interview mit „Der Standard“ gestand Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), dass er und seine Partei das Migrantenproblem in Österreich bisher gerne unter den Teppich gekehrt haben. Ein Kommentar von Thomas Steinreutner Wörtlich sagte Kogler: „Ich gestehe zu, dass wir in der Vergangenheit aus Sorge um wachsenden Rassismus Probleme mitunter zu wenig klar angesprochen ...weiterlesen
Anmerkung, vom 9.4.2024, 20:45 Uhr: Nachdem es, wie Joachim Aigner im Video-Interview erzählt, schwierig ist, an Informationen über Militärtransporte zu kommen, hat sich nun ein aufmerksamer Leser gemeldet, der meint, dass es sich bei den Militär-LKWs auch um Fahrzeuge handeln könnte, die von MAN-Rheinmetall in Wien hergestellt werden und nach Deutschland geliefert werden. Ob diese Information ...weiterlesen
„Der Standard“ und dessen Redakteure nehmen sich selbst als neutralen Qualitätsjournalismus wahr. In Wirklichkeit verfolgen sie jedoch eine ganz klare politische Agenda. Um diese Agenda zu unterstützen, wird die Wahrheit auch gerne zurecht gerückt. Hier das jüngste Beispiel: Ein Kommentar von Michael Scharfmüller Für Samstag, den 23. März, riefen zahlreiche mit Steuergeldern ...weiterlesen
Immer wieder gibt es Kritik am Begriff des „Vorfelds“ für alle politisch motivierten Aktivitäten, die außerhalb von Parteien stattfinden. Im Interview mit Info-DIREKT erklärt Politikwissenschafter und Autor Benedikt Kaiser weshalb er den Begriff dennoch für richtig hält und weshalb wir das rechte Mosaik weiter stärken müssen. Hier das „Info-DIREKT Video-Interview“: (Video ...weiterlesen
Die Panik in den Redaktionsstuben der Einheitsmedien in Österreich ist groß. Sie fürchten, dass ihre fetten Jahre bald vorbei sind, falls Herbert Kickl (FPÖ) Kanzler wird. Deshalb versuchen sie das um jeden Preis zu verhindern. Hier der neueste Tiefpunkt: Ein Kommentar von Michael Scharfmüller Seit sich die FPÖ auf Zuruf der Einheitsmedien nicht mehr distanziert, bleiben deren ...weiterlesen
In der Sendung „RTV – Wir sprechen Klartext“ sprachen RTV-Moderator Nicolas Schott und Info-DIREKT-Chef Michael Scharfmüller über den neuesten politisch korrekten Irrsinn der besonders in Deutschland und Österreich totalitäre Züge annimmt. (Video weiter unten im Text) Teilweise satirisch aufbereitet brachten die beiden Journalisten zahlreiche Beispiele dafür, wie weit sich der ...weiterlesen
20.000 Elefanten will Botswanas Präsident Mokgweetsi Masisi nach Deutschland abschieben. Damit macht er auf die heuchlerische Politik der Grünen aufmerksam. Ein Kommentar von Thomas Steinreutner Zum Hintergrund: Gemäß Masisi leide sein Land nach Jahrzehnten des erfolgreichen Artenschutzes an einer Elefanten-Überpopulation. Jedes Jahr erhöhe sich der Elefantenbestand um 6.000 Tiere. Mittlerweile ...weiterlesen
Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30