netzfrauen.org

Netzfrauen Entwirren Sie die Fäden der größten Namen der Modewelt und Sie werden den Faden finden, der mit dem schnell verschwindenden Amazonas-Regenwald verbunden ist. Über 100 Modemarken haben Verbindungen zur Abholzung der Wälder! Nicht nur, dass Nike, H&M und andere Modemarken laut einer aktuellen Studie, um Lederschuhe, Gürtel, Brieftaschen und Handtaschen herzustellen, zur Abholzung ...weiterlesen
Netzfrauen Fruchtbare Ackerflächen und Wasser sind rare und begehrte Ressourcen, die weltweit immer knapper werden. Rasen ist heute ein fester Bestandteil und perfekt soll er ebenfalls sein. In Deutschland wächst auf etwa 1,8 Millionen Hektar Rasen, der in wertvolle Ackerflächen umgewandelt werden könnte. Denn Gras kann man nicht essen, und so gibt es weltweit Menschen, die eine Alternative zu ...weiterlesen
Netzfrauen Eigentlich sind die Homo sapiens eine der intelligentesten Lebensformen, die sich auf der Erde entwickelt haben. Doch dann begangen sie einen Krieg, den sie nie gewinnen können und zwar gegen die Natur. Die Natur schlägt immer zurück – und sie tut es bereits mit wachsender Kraft und Wut. Die Wälder werden als die grüne Lunge der Erde bezeichnet und sind ein wichtiger Lebensraum. Die ...weiterlesen
Netzfrauen Wenn wir einen guten Freund verloren haben, hinterlässt er eine große Lücke. Der Schmerz über den Verlust lässt sich vielleicht etwas besser ertragen, wenn wir uns nicht darauf konzentrieren, was nicht mehr da ist, sondern auf das, was uns bleibt. Wir Netzfrauen müssen Ihnen eine traurige Nachricht überbringen. Unsere Lisa Natterer hat ihre letzte große Reise angetreten.  In ihrer ...weiterlesen
Netzfrauen Massentierhaltung ist unmenschlich und zerstört unseren Planeten. Die Massentierhaltung ist eine übersehene Ursache des Klimawandels! Warum haben die Regierungen solche Angst, darüber zu diskutieren? Die Fleisch- und Milchindustrie ist die drittstärkste Ursache für den Klimawandel. Wälder, die Kohlendioxid absorbieren, werden abgeholzt, nicht nur für Soja, sondern auch für Palmöl als ...weiterlesen
Doro Ein Fünftel aller Todesfälle weltweit werden mit verarbeitetem Junk Food und giftigen Inhaltsstoffen in Verbindung gebracht! Eine Studie des Institute of Health Metrics and Evaluation an der Universität von Washington (HealthData.org), die i The Lancet medical journal veröffentlicht wurde, fand heraus, dass 20 Prozent aller Todesfälle weltweit auf Gifte im Essen, Junk Food, Fertignahrung ...weiterlesen
schule6
Doro Es ist an der Zeit … keine weitere Entschuldigung mehr: Ich rufe die Schule auf die Anklagebank und beschuldige sie des Mordes an der Kreativität und der Individualität sowie des intellektuellen Missbrauchs! Sie ist eine altertümliche Institution, deren Nutzen sich überlebt hat. Das, Euer Ehren, ist mein Eröffnungsplädoyer. Und wenn ich die Fakten vorlegen darf, werde ich sie beweisen. ...weiterlesen
Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30