hinter-den-schlagzeilen.de

Das Vorhaben der Ampelkoalition, die gigantische Aufrüstung sogar im Grundgesetz zu verankern, ist mit dem neuen Burgfrieden ohne Probleme möglich geworden, eine Zwei-Drittel-Mehrheit in Bundestag und Bundesrat für eine Änderung des Grundgesetzes galt schon in der Sondersitzung des Bundestages im Februar 2022 als sicher. (Quelle: Gewerkschaftsforum) ...weiterlesen
In Zeiten, in denen Machtapparate über Normen und somit über „Normalität“ bestimmen können, breitet sich ein Wahnsinn aus, der Methode hat. Teil 1 von 3. Angststörungen, Psychosen, sich auftürmende Wellen des Hasses gegen Andersdenkende, gar der Hang zur Selbstzerstörung, wie er sich in Anwandlungen kollektiver Kriegslüsternheit zeigt — all das ist ohne Zweifel krank. Da der Normalitätsbegriff ...weiterlesen
Wie gefährlich ist die wachsende Kriegsrhetorik in Deutschland? Politlegende Oskar Lafontaine nennt die Forderung, den Krieg nach Russland zu tragen, verantwortungslos. Auch die enorme militärische und finanzielle Unterstützung der Ukraine sei dumm. „Von der Leyen und Scholz sind Marionetten der USA“, sagt der ehemalige SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat. Ein Gespräch auch über die neue Partei ...weiterlesen
Alle Parteien der Bundesregierung – und weite Teile der Opposition – stützen die aktuelle Kriegspolitik. Bei den auch dadurch ausgelösten sozialen Kürzungen ist die FDP sogar noch hemmungsloser als die Grünen. Aber bei der grünen Partei kommen noch die Aspekte des groben Etikettenschwindels und einer angestrengt „gut gelaunten“ Arroganz hinzu. Einige Fotos und Äußerungen aus den letzten Tagen ...weiterlesen
Auch hierzu schweigen die “Großen” der Kulturszene weitgehend. Als seien die Ereignisse in Gaza nicht prägnant genug, als sei das Massaker nicht schlimm genug, um deswegen hinter dem Ofen hervorzukommen. Dafür zeigen jetzt die weniger bekannten Künstler Größe. Jens Fischer Rodrian und Alexa Rodrian, Uli Gellermann von “Rationalgalerie”, Nina Maleika, Burak Hoffman, Bustek ...weiterlesen
Es waren Alexa Rodrian und Jens Fischer Rodrian, die in kürzester Zeit ihre Kontakte nutzten und in Berlin ihre Freunde aus der Kunst zu einem Soli-Konzert für GAZA zusammenführten. Während die deutschen Medien und ihre Regierung konsequent den Kriegskurs der israelischen Regierung unterstützten, schufen die Versammelten eine Insel der Solidarität in einem Meer von Hass. (Text von Uli Gellermann ...weiterlesen
Die Welt scheint aus den Fugen zu geraten. Immer mehr entgleitet sie dem politischen Westen. Das äußert sich im Wiedererstarken Russlands und dem Aufstieg von Staaten wie China. Aber auch in den Staaten der westlichen Wertegemeinschaft ist wenig geblieben von der Stabilität, die noch vor einem halben Jahrzehnt geherrscht hat. Wohin führt das? Rüdiger Rauls   Da hilft kein Gewalt In dem ...weiterlesen
Die Herrschenden sichern sich die Gefolgschaft der Intellektuellen und Wissenschaftler durch das Verleihen von Orden und Auszeichnungen. Mit Mechanismen wie Preisverleihungen versuchen die Eliten und ihre Marionetten — alias Regierungen —, der Autorität von ausgesuchten Personen noch mehr Ausstrahlung bei der Herde zu verleihen. Christian Drosten beispielsweise zeichnete man mit dem ...weiterlesen
Der Widerstand gegen die 15 Minuten Städte und die C40 Städte wächst rasant. In England ist der Widerstand gestern Nacht eskaliert und 90% der Überwachungskameras wurden gestohlen oder zerstört. Die Bürger wehren sich gegen massenhaft Verbote, Freiheitsentzug und Klimahysterie! weiterlesen
Das geht auch flauschig, wie das ARD-Morgenmagazin zeigt. Auch Ü-60 können aktiv mitmachen. Zur subtilen Militarisierung der Medien. (Quelle: Telepolis) https://www.telepolis.de/features/Kriegstuechtigkeit-Die-Neuausrichtung-... weiterlesen
Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29