www.schweizmagazin.ch

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Brüttelen hat die Kantonspolizei Bern am Montagnachmittag ein Motorrad gemessen, das massiv zu schnell war. Der Führerausweis wurde dem Lenker vor Ort abgenommen.weiterlesen
Ab dem neuen Schuljahr können Lehrpersonen in Basel-Stadt Lehrmittel in den Fächern Mathematik (Beschluss bereits im Februar), Deutsch und Französisch entlang der vom Erziehungsrat bewilligten Lehrmittelliste selbstständig auswählen.weiterlesen
Die Arbeitslosenversicherung schliesst die Jahresrechnung 2019 mit einem Überschuss von 1,56 Milliarden Franken. Die Bundestresoreriedarlehen konnten restlos zurückbezahlt werden. Somit war der Fonds per Ende Dezember 2019 vollständig entschuldet. Im 2020 wird durch die Corona-Krise die Kurzarbeitsentschädigung stark ansteigen. Eine erneute Verschuldung ist absehbar. weiterlesen
Die vom Bundesrat angeordneten Massnahmen wie Grenzschliessungen machen sich auch bei der ausländischen Bevölkerung im Kanton Zürich bemerkbar. Ihnen stehen die Mitarbeitenden des kantonalen Migrationsamtes trotz aller Einschränkungen zur Verfügung: Allein im März konnte über 20'000 Personen telefonisch Auskunft gegeben werden, 9000 E-Mails wurden umgehend beantwortetweiterlesen
In einem Einfamilienhaus im Kanton Solothurn kam es am Montagmittag zu einem Brand. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt mehrere 10000 Franken. Zur Klärung der Brandursache haben Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn eine Untersuchung eingeleitet. weiterlesen
Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende März 2020 135’624 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 17’802 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,5% im Februar 2020 auf 2,9% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 23’283 Personen (+20,7%). weiterlesen
Die Büros der beiden Räte haben erste Traktanden für die ausserordentliche Session in den Bernexpo-Hallen anfangs Mai festgelegt. Die beiden Kammern werden nur dringende Geschäfte behandeln, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise stehen. Die parlamentarischen Kommissionen dürfen Sitzungen per Videokonferenz durchführen. Diese sind jedoch mit Auflagen verbunden. weiterlesen
Ab dem 1. Juli 2020 wird bestraft, wer Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 3. April 2020 die entsprechenden Änderungen des Strafgesetzbuchs und des Militärstrafrechts auf dieses Datum in Kraft gesetzt. In der Volksabstimmung vom 9. Februar 2020 hat das Schweizer Stimmvolk den Entscheid des Parlaments für die Erweiterung der ...weiterlesen
Ein alkoholisierter Autofahrer musste am frühen Sonntagmorgen nach einem Selbstunfall in Kreuzlingen seinen Führerausweis abgeben.weiterlesen
Der Schutz der Gesundheit aller Personen im Asylbereich hat für den Kanton Zürich hohe Priorität. Für die gesamte Asylinfrastruktur wurden Vorsorgemassnahmen getroffen, so dass die Corona-Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) bestmöglich umgesetzt werden können. Seit Freitag steht zudem eine separate Station mit Krankenzimmern zur Verfügung.weiterlesen

mousepad Blume des Lebens benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

Olivenöl-ozonisiert benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Kolloidales-gold-u-silber benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30