voltairenet.org

Regierungen, die ihre Lesart eines Ereignisses durchsetzen wollen, üben keinen Druck auf die Medien aus, sondern auf diejenigen, die sie informieren. Journalisten haben in den meisten Ländern der Welt keine anderen Quellen als drei große Nachrichtenagenturen, AFP, AP und Reuters. Sie brauchen also keinen Druck auf Tausende von Medien ausüben, sondern nur erreichen, dass sie diese drei Unternehmen ...weiterlesen
Die ukrainische Präsidentschaft verurteilt russische Verbrechen in Izium nach der Entdeckung eines Massengrabes mit fast 150 Leichen. Die meisten westlichen Staaten haben Proteste ausgesprochen. Der tschechische Vorsitz im Rat der Europäischen Union fordert die Schaffung eines Internationalen Strafgerichtshofs. Tatsächlich, die alten Schliche funktionieren immer noch. Während des Sturz von ...weiterlesen
Präsident Selenskyj und seine NATO-Verbündeten haben eine Gegenoffensive gegen russische Truppen gestartet. Sie haben einen Ort gewählt, an dem es nur wenig Truppen gab und den Moskau auch nicht besetzen wollte. Von da an können sie also diesen Sieg feiern, mit Trompeten und Posaunen, ohne Feinde, ohne Schlachten. Einen Rückblick auf einen Bluff, der nur diejenigen überzeugt, die überzeugt werden ...weiterlesen
Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom hat ein Paket von 40 Gesetzesvorlagen zur Bekämpfung der "globalen Erwärmung" vorgelegt. Dabei handelt es sich vor allem um Maßnahmen, um benzinbetriebene Autos durch elektrische zu ersetzen. Mit einem Umsatz von bereits 55 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 sind Tesla-Elektroautos - das Unternehmen von Elon Musk und James Murdoch - die beste Investition ...weiterlesen
Am Ende des Gipfeltreffens der Staatsoberhäupter der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) am 15. und 16. September in Samarkand sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan Reportern, dass sein Land der Struktur beitreten wolle. Die Türkei ist immer noch Mitglied der NATO; die SOZ wurde von Russland und China gegründet. Washington verlangt, dass seine Verbündeten die Beziehungen ...weiterlesen
Indem sie den ukrainischen Krieg gegen die russische Bevölkerung unterstützen und die Reaktion der Russischen Föderation provozierten, haben sich die „Straussianer“ zu viel vorgenommen. Die westliche Verteidigungsindustrie ist nicht mehr in der Lage, die für den Kampf benötigten Waffen bereitzustellen. Es ist Zeit, um in den Tod zu investieren.weiterlesen
Der Ausfuhr-Stopp von russischem Gas, den der Westen zu organisieren versucht, gilt nicht nur für die beiden North Stream-Pipelines, sondern auch für den TurkStream. Daher richtet sich der ganze Druck gegen Serbien, durch das diese dritte Gaspipeline führt und das hofft, davon profitieren zu können.weiterlesen
Seit mehr als einem Jahr kommt es zu Zusammenstößen zwischen den Grenzschutzbeamten Kirgisistans und Tadschikistans, da die Grenzen zwischen den beiden Ländern nie genau bestimmt wurden. Letzte Woche verwandelten sich diese Zusammenstöße in einen Kampf, bei dem auf beiden Seiten Menschen ums Leben kamen. Die Präsidenten Kirgisistans, Sadyr Dschaparow, und Tadschikistans, Emomali Rahmon, haben auf ...weiterlesen
Präsident Wladimir Putin kündigte dem UN-Generalsekretär an und bekräftigte vor dem Rat der Staats- und Regierungschefs der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit, dass er die 300 000 Tonnen Düngemittel, die in EU-Häfen blockiert sind, Entwicklungsländern anbieten werde. Russland ist auch bereit, selbst die Seetransfers durchzuführen. Düngemittel sind für Kulturpflanzen unerlässlich, ...weiterlesen

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30