Wohnungsbau: Wohnungsbau Zahl der Baugenehmigungen sinkt auf Zehnjahrestief

Gerüstbauer in Leipzigs Innenstadt errichten vor einem Baukran ein Gerüst an einer Wohnungsbaustelle. Gerüstbauer an einer Wohnungsbaustelle: In Deutschland ein seltener werdenes Bild. Die Zahl der Baugenehmigungen nahm im vergangenen Jahr drastisch ab. Es fehlen 800.000 Wohnungen, während die Bundesregierung weiterhin eine offene Einwanderungspolitk verfolgt. Foto: picture alliance / ZB | Volkmar Heinz

Der Plan der Bundesregierung, 400.000 Wohnungen im Jahr zu bauen, geht nicht auf – im Gegenteil. Wirtschaftliche Turbulenzen dämpfen die Zahl der Baugenehmigungen, während gleichzeitig hunderttausende Migranten nach Deutschland strömen.

Dieser Beitrag Wohnungsbau Zahl der Baugenehmigungen sinkt auf Zehnjahrestief wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30