Wenn die Richter und Gerichte aufwachen und ihre Pflicht tun, das ist der letzte Bereich der Demokratie, der noch einigermaßen funktioniert!

Gerechtigkeit, Statue, Nebel, Wolken, Himmel, Wald

Bild: pixabay.com/de/CCO

Es ist sehr merkwürdig, dass gerade heute aktuell die Information weitergeleitet wurde, dass der Österreichische Bundeskanzler plant, einen Grünen Pass für Geimpfte und für Genesene zu verordnen. Wie auch im Video erwähnt gibt es eine Studie, die zeigt, dass Gesunde Menschen andere nicht anstecken können. Die entsprechenden Quellstudien wurden dort im Ärzteblatt auch hinterlegt. Wenn wir testen, dann testen wir auch Verkühlungen, die nicht Covid sind, weil sie negativ getestet sind. Die dürfen reisen, wenn sie geimpft sind und im Flugzeug viele mit anderen Viren anstecken? Wie wäre es, wenn Menschen die krank sind, einfach, so wie seit langer Zeit einfach zu Hause bleiben und sich auskurieren, damit sie auch am Arbeitsplatz die Kolleg-innen nicht anstecken. Denn Ruhe und Besinnung sind während einer Krankheit das Wichtigste.

Wenn man eine Krankheit, so wie es uns Prof.Viktor Frankl gelehrt hat, als Möglichkeit eine Lebensänderung durchzuführen auffassen würde, dann wäre jede Krankheit eine Möglichkeit etwas neues zu lernen. Wenn eine Krankheit aber nur als ein Chemie-Mangel oder Impf-Mangel angesehen wird, dann wird der Mensch nicht weiter kommen können. Denn gerade die Krankheit kann uns zu einer neuen Perspektive führen. Man kann den Ausführungen des Mafia Anwaltes im Video unten durchaus folgen, wenn er meint, die Veränderungen jetzt sind von außen geplant. Es wäre so wichtig, dass so viele Menschen, als möglich aufwachen und vor allem die Richterschaft und Anwälte, doch jeder wache Forscher, jeder aktive Journalist, der z.B. schon in Pension sein kann, jeder von uns, kann problematischen Planungen eine andere Wendung geben. Wenn ein great reset mit Glasfaser durchgeführt wird, zu einer Ent-Globalisierung führt und zu einer Reparatur-Industrie führt, wo schon ausgereifte Produkte durch viele kleine Firmen repariert werden können, dann würde, bei deutlicher Reduktion der Treibhausgase, durch Produktion, Transport und Entsorgung, dem Klima geholfen werden. Den Menschen könnte das, bei einer drohenden Arbeitslosigkeit und hilfloser Abhängigkeit vom Staat, Sicherheit und Unabhängigkeit bringen und die gewonnene Freizeit könnte man in Kunst und Kultur in der Natur zubringen und gute Impulse für alle entwickeln. Denn die Digitalisierung wird in Verwaltung und in der Produktion sehr viele Arbeiten einsparen, die zur Freizeit führen könnten. Glasfaser, und eventuell ein autonomes Fahren, das durch LED Technik,wie es Prof.Buchner beschrieben hat, wäre nicht gesundheitsschädlich. Die Kinder sollten, so wie die Eliten uns es vorzeigen erst spät zum Bildschirm kommen. So könnten viele gute Ideen die derzeitigen Planungen und Ideen umgestalten.

 

//www.youtube.com/watch?v=2O2HqfcnZUY

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Jutetasche "Blume des Lebens"

Kolloidales-gold-u-silber benji

Olivenöl-ozonisiert benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30