Was geschah, als zwei Finsternisse das letzte Mal ein riesiges „X“ über den Verwerfungszonen bildeten?

Könnte es sein, dass sich die Geschichte bald wiederholt? Am 8. April wird die Große Amerikanische Sonnenfinsternis von 2024 das riesige „X“ über Amerika vervollständigen, das die Große Amerikanische Sonnenfinsternis von 2017 begonnen hat.

Unterdessen wird der Teufelskomet zum ersten Mal seit 71 Jahren durch unser Sonnensystem rasen . Die meisten von euch wissen das alles bereits. Was jedoch nicht allgemein bekannt ist, ist, dass wir dasselbe Muster schon einmal gesehen haben. Von Michael Snyder

Im Jahr 1811 beendete eine Sonnenfinsternis das riesige „X“ über dem Kernland Amerikas, das eine Sonnenfinsternis im Jahr 1806 begonnen hatte, und währenddessen sorgte Tecumsehs Komet im ganzen Land für Schlagzeilen, als er durch den Himmel raste.

Ungefähr drei Monate nach der Fertigstellung des riesigen „X“ über Amerika begannen entlang der New-Madrid-Verwerfung katastrophale Erdbeben auszubrechen.

Viele von Ihnen sind damit nicht vertraut, deshalb möchte ich es Schritt für Schritt angehen.

Eine bemerkenswerte totale Sonnenfinsternis durchquerte am 16. Juni 1806 den gesamten Kontinent der Vereinigten Staaten von der Westküste bis zur Ostküste … (8 äußerst ungewöhnliche Ereignisse, die im April passieren werden)

Am 16. Juni 1806 durchquerte eine totale Sonnenfinsternis Nordamerika von Baja California bis Massachusetts. Es handelte sich um eine Langzeitfinsternis mit einer Gesamtdauer von fast 5 Minuten zum Zeitpunkt der größten Sonnenfinsternis. Während der Westen der Vereinigten Staaten dünn besiedelt war, ging diese Sonnenfinsternis über Ohio, Pennsylvania, New York, Vermont, New Hampshire, Massachusetts, Connecticut und Rhode Island.

 

Das war die erste Hälfte des riesigen „X“ über Amerika im frühen 19. Jahrhundert.

Die zweite Hälfte wurde durch den Verlauf einer „Feuerring“-Sonnenfinsternis gebildet, die am 17. September 1811 stattfand.

Diese Sonnenfinsternis wurde so weit erwartet, dass sogar Thomas Jefferson darüber schrieb …

Aber im Jahr 1811, als die Sonnenfinsternis am Tag der Verfassung in Zentral-Virginia sichtbar war, tat Thomas Jefferson genau das.

Am 17. September hielt er seine Beobachtungen gewissenhaft in seinem Wettertagebuch fest. Er notierte die Zeitpunkte, zu denen der Mond zum ersten Mal die Sonne „kontaktierte“, zu denen sich der Ring (Ringform) bildete, zu denen der Ring brach und zu denen der Kontakt endete.

Er gab auch den zentralen Zeitpunkt des Kontakts und den zentralen Zeitpunkt des Rings an. Nach Jeffersons Beobachtungen dauerte das gesamte Ereignis 3 Stunden, 15 Minuten und 34 Sekunden.

Die Bahnen dieser beiden Finsternisse kreuzten sich in der Nähe von Cleveland, Ohio …

Die Finsternisse von 1806 und 1811 kreuzen sich in Cleveland, das 1796 gegründet wurde. Es handelt sich nicht um ein Hepton-Kreuz, und eine der Finsternisse ist ringförmig, aber es ist bis zu unseren aktuellen wahrscheinlich immer noch das am stärksten ausgeprägte US-Kreuz.

Ungefähr drei Monate nachdem die Sonnenfinsternis von 1811 das riesige „X“ über Amerika vollendete, begann die Verwerfungszone von New Madrid völlig durchzudrehen.

Bis heute haben wir auf dem Festland der Vereinigten Staaten noch nie Erdbeben von solch zerstörerischer Kraft gesehen …

Die Erdbeben in New Madrid waren die größten Erdbeben in der amerikanischen Geschichte. Sie ereigneten sich im zentralen Mississippi-Tal, waren aber bis nach New York City, Boston, Montreal und Washington DC zu spüren. Präsident James Madison und seine Frau Dolly spürten sie im Weißen Haus.

In Boston läuteten Kirchenglocken. Vom 16. Dezember 1811 bis März 1812 gab es über 2.000 Erdbeben im zentralen Mittleren Westen und zwischen 6.000 und 10.000 Erdbeben im Bootheel von Missouri, wo New Madrid nahe der Kreuzung der Flüsse Ohio und Mississippi liegt.

In der bekannten Geschichte der Welt hat kein anderes Erdbeben so lange gedauert oder so viele Anzeichen von Schäden hinterlassen wie die Erdbeben in New Madrid. Drei der Erdbeben stehen auf der Liste der stärksten Erdbeben Amerikas: das erste am 16. Dezember 1811 mit einer Stärke von 8,1 auf der Richterskala; der zweite am 23. Januar 1812 um 7,8; und der dritte am 7. Februar 1812 mit einer Stärke von bis zu 8,8.

Nach Angaben des USGS wurde die Geographie der Region irgendwann durch seismische Aktivitäten so verzerrt, dass der Mississippi tatsächlich vorübergehend rückwärts zu fließen begann …

 

Im Winter 1811 und 1812 löste die seismische Zone von New Madrid eine Reihe von Erdbeben aus, die mehrere Monate anhielten und drei sehr große Erdbeben mit einer geschätzten Stärke zwischen 7 und 8 umfassten.

Die drei größten Erdbeben von 1811–1812 zerstörten mehrere Siedlungen entlang der Zone vom Fluss Mississippi verursachten geringfügige strukturelle Schäden bis nach Cincinnati (Ohio) und St. Louis (Missouri) und war bis nach Hartford (Connecticut), Charleston (South Carolina) und New Orleans (Louisiana) zu spüren.

In der Region New Madrid haben die Erdbeben die Landschaft dramatisch beeinträchtigt. Sie verursachten Uferbrüche entlang des Mississippi, Erdrutsche entlang der Chickasaw Bluffs in Kentucky und Tennessee sowie Hebungen und Senkungen großer Landstriche in der Flussaue des Mississippi.

Eine solche Hebung im Zusammenhang mit einer Verwerfung in der Nähe von New Madrid, Missouri, zwang den Mississippi vorübergehend dazu, rückwärts zu fließen. Darüber hinaus verflüssigten die Erdbeben unterirdische Sedimente über ein großes Gebiet und in großen Entfernungen, was zu Bodenrissen und einem heftigen Austritt von Wasser und Sedimenten führte. In einem Bericht über dieses Phänomen heißt es, dass der Pemiscot Bayou „über eine Entfernung von fast fünfzig Meilen explodierte“.

 

Durch diese Erdbeben entstanden enorme Risse im Boden.

Einige von ihnen waren bis zu fünf Meilen lang, und die meisten Spalten verliefen „von Norden nach Süden“ .

Ich denke, das ist ein sehr interessantes Detail.

Kurz bevor die Erdbeben begannen, hatte der Komet von Tecumseh einen spektakulären Auftritt …

Den Erdbeben ging das Erscheinen eines großen Kometen voraus, der siebzehn Monate lang rund um den Globus sichtbar war und während der Erdbeben am hellsten war. Der Komet mit einer Umlaufbahn von 3.065 Jahren wurde zuletzt zur Zeit von Ramses II. in Ägypten gesehen. In den Jahren 1811-1812 wurde er „Tecumseh-Komet“ (oder „Napoleons-Komet“ in Europa) genannt.

Hier ist im Jahr 2024 der „Teufelskomet“ spektakulär aufgetaucht, kurz bevor die Große Amerikanische Sonnenfinsternis von 2024 das riesige „X“ über Amerika beendet, das die Große Amerikanische Sonnenfinsternis von 2017 begann.

Interessanterweise berichtet CBS News, dass eine große Zahl von Amerikanern in ein Gebiet im Süden von Illinois strömen wird, wo sich die Wege der Großen Amerikanischen Sonnenfinsternis von 2024 und der Großen Amerikanischen Sonnenfinsternis von 2017 kreuzen …

Während viele wahrscheinlich so weit wie möglich nach Süden ziehen werden, dürften einige der größten Städte im Mittleren Westen die Tageswanderung zu Orten in Missouri und Illinois vorantreiben, wobei viele von ihnen wahrscheinlich zum zweiten Mal in einem Jahrzehnt eine totale Sonnenfinsternis erleben werden . Eine kleine Zone rund um Carbondale, Illinois, befand sich 2017 auf dem Weg der Totalität und wird es diesen Monat erneut sein.

Für viele dieser Menschen wird die große amerikanische Sonnenfinsternis im Jahr 2024 eine wunderbare Gelegenheit zum Feiern sein.

Während das bedrohlichste Zeichen in der gesamten Geschichte unseres Landes über unseren Köpfen hinweggeht, werden sie feiern.

Aber als wir das letzte Mal ein riesiges „X“ über dem Kernland Amerikas sahen, war das sicherlich kein Grund zum Feiern.

Wissenschaftler sagen uns, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis entlang der Verwerfungszone von New Madrid erneut katastrophale Erdbeben ausbrechen, und wenn dieser Zeitpunkt gekommen ist, werden der Tod und die Zerstörung, die wir erleben werden, außer allen Maßstäben sein.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Am 10. März 2023 erschien „Illuminatenblut 2: Jagdgesellschaften der Eliten – sie benutzen Rituale und Magie um Dich zu kontrollieren!“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Ordnung aus dem Chaos“: Wie die Pläne der Elite in aller Öffentlichkeit vorhergesagt wurden – Warum mussten die Georgia Guidestones 2022 zerstört werden?“.

Am 18. August 2023 erschien Die Schlammflut-Hypothese: Die Geschichte der Theorie über das große Reich von Tartaria (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Drei Resets – ein Reset fehlt noch! Die Schlammflut – als unsere Geschichte überdeckt wurde.“

Am 15. Dezember 2023 erschien: „DUMBs: Von unterirdischen Welten, geheimen Energiewaffen und seltsamen Ereignissen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Besitzen die USA Laserwaffen?“

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle acht Bücher für Euro 240,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/endoftheamericandream.com am 04.04.2024

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31