Wahlprüfungen in Arizona, Georgia und Pennsylvania: Trump verklagt Google, Facebook und Twitter

Präsident Donald Trump wird Google, Facebook und Twitter auf Schadensersatz verklagen. In Pennsylvania und Georgia werden ebenfalls forensische Wahlprüfungen stattfinden – genug um die Wahl zu kippen.

Bei seiner ersten Pressekonferenz seit Verlassen des Weißen Hauses kündigte Präsident Donald Trump an, in einer Sammelklage mit dem America First Policy Institute die Internet-Riesen Google, Facebook und Twitter sowie ihre Chefs zu verklagen. Trump lädt alle Amerikaner, die sich von den Internet-Riesen zensiert fühlen, ein, sich an der Sammelklage zu beteiligen.

Trump ist seit dem »Sturm auf das Kapitol» am 6.1.2021 auf alle sozialen Medien gesperrt. Diese Woche startete er den eigenen Twitter-Rivalen GETTR, der innerhalb von einem Tag eine Million Neuabonennten gewann.

Trump wird ebenfalls die Chefs von Facebook, Mark Zuckerberg, von Google, Sundar Pichai, und von Twitter, Jack Dorsey auf Schadensersatz verklagen.

tagesereignis.de berichtet:

Trump spricht nicht nur für sich, wenn er sagt: „Wir verlangen das Ende des shadow banning.“

Dieser Begriff bezeichnet ein perfides System, bei dem der Benutzer für andere nicht mehr sichtbar ist, aber er selbst sieht noch, was er geschrieben hat, sodass er das nicht gleich merkt. Er sieht es höchstens daran, dass ihm nicht mehr geantwortet wird.

„Wir fordern ein Ende des Mundtotmachens, ein Ende des Blacklistings und der Löschung, die Sie so gut kennen. Unser Fall wird beweisen, dass diese Zensur ungesetzlich und verfassungswidrig ist, und es ist total unamerikanisch.“

Er spricht weiter für alle Betroffenen, wenn er sagt, dass sie eine sofortige Wiederaufnahme verlangen würden. Weitere Anklagen würden folgen, das sei nur der erste, um die Big Tech Medien zur Verantwortung zu ziehen. Es würde darum gehen, die freie Rede zu schützen und er ist sich sicher, dass es am Ende einen historischen Sieg für den amerikanischen Frieden und die freie Rede geben würde.(Trump plant „große Ankündigung“ auf einer Pressekonferenz am Mittwoch – und soll am 13. August wieder eingesetzt werden!? (Videos))

 

Es würde kein Vergleich angestrebt werden.

Allein die politische Agenda, die gerade in den USA immer deutlicher ihre wahre Richtung zeigt, verlangt die Kontrolle einer Gesellschaft, die bisher in Freiheit lebte. Man führt sie langsam an einen Zustand heran, in der diese Freiheiten immer mehr eingeschränkt werden.(Donald Trump: Vielleicht muss ich mich ja gar nicht wiederwählen lassen)

„Macht es langsam und wenn sie es merken, dann macht eine Pause, bevor ihr wieder weitermacht“, meinte einst Saul Alinsky, der die Blaupause geschrieben hat, durch die man langsam aber sicher einen sozialistischen Staat aufbauen kann.

Dabei müsse man schauen, wie viel die Menschen ertragen können und man solle sie möglichst in Angst halten, vor irgendetwas. Das müsse nicht real sein, das könne man sich auch ausdenken.

Wer in Angst lebt, den kann man kontrollieren, so einfach ist das.

 

Wahlprüfungen

Der Vorsitzende des Senats von Pennsylvania, Senator Doug Mastriano (Republikaner) kündigte heute außerdem eine volle forensische Wahlprüfung nach Vorbild von Arizona in Philadelphia und zwei weiteren Wahlkreisen an.

In Pennsylvania und vor allem im demokratisch kontrollierten Philadelphia war es im Zuge der Wahl am 3.11.2020 zu zahlreichen Unregelmäßigkeiten gekommen.

Am Wahlabend führte Donald Trump im Stahl- und Öl-Revier Pennsylvania – vergleichbar mit dem SPD-Land NRW – überraschend deutlich um beinahe 700.000 Stimmen vor Joe Biden, mit 2.965.636 zu 2.290.624 Stimmen. In den Tagen nach der Wahl legte Joe Biden um fast 1 Million Stimmen in dem Bundesstaat zu und gewann mit 81.660 Stimmen vor Trump.

Die Trump-Anwältin Pam Bondi erreichte einen Gerichtsbeschluss, um den Zutritt zu erzwingen, die republikanischen Wahlbeobachter wurden aber mit Verweis auf Corona hinter einer Barriere auf 10 m Abstand gehalten und konnten die Auszählung nur mit Ferngläsern beobachten.

Auch nachdem die Republikaner gegen diese höchst dubiose Schikane einen Gerichtsbeschluss erreichten, wurden aber trotzdem daran gehindert, der Auszählung beizuwohnen.

 

Videoaufnahmen zeigten die demokratische Aktivistin Michele Hangley, die sich gegenüber der republikanischen Anwältin Pam Bondi weigerte, den Gerichtsbeschluss zu befolgen.

Trump-Wahlleiter Mike Roman dokumentierte wie „Freiwillige“ in einem Vorstadtkeller in Philadelphia ohne Wahlaufsicht neu eingegangene Briefwahlzettel bearbeiteten. Die Freiwilligen konnten laut Roman auch den Namen ihres Wahlaufsehers nicht nennen.

James O’Keefe von Project Veritas dokumentierte, wie mindestens zwei Postangestellte in Pennsylvania angewiesen wurden, neu eingegangene Briefstimmen auf den 3.11. rückzudatieren.

Einer dieser Zeugen, Richard Hopkins, hat sich namentlich identifiziert und gegen seine Vorgesetzten ausgesagt. Ein LKW-Fahrer sagte aus, mit einer Ladung von bis zu 288.000 ausgefüllter Stimmzettel von New York nach Pennsylvania geschickt worden zu sein.

   

In Arizona und Georgia werden ebenfalls Wahlprüfungen stattfinden. Die drei Bundesstaaten allein würden ausreichen, um die Mehrheit für Joe Biden zu kippen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/freiewelt.net am 09.07.2021

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31