Völlig frei erfunden: Diese Grafik über Greta Thunberg ist Fake!

Fakten? Von wegen

Die Diffamierung, die zu dem vielen Hass gegen Greta Thunberg führt, wird auch durch solche Sharepics gefüttert:

Der Text:

„FAKTEN

Wusstest Du das bei der Atlantiküberquerung der Greta Thunberg auf einem Segelboot auch ein Filmteam (aus medialen Gründen) an Bord der Jacht ist und die Fahrt der Jacht von mehr als ein Dutzend militärischen Überwachungsflugzeugen mit weit mehr als 100 Einsatzflügen über dem Nordatlantik aus Sicherheitsgründen überwacht wird….

Das wird die mit Abstand teuereste Atlantiküberquerung der Neuzeit!

Mit dem höchten Co2-Verbrauch seit dem 2. Weltkrieg!“



Frei erfunden!

An Bord mit Greta Thunberg sind lediglich der Dokumentarfilmer Nathan Grossman, ihr Vater Svante Thunberg und die Segler Pierre Casiraghi und Boris Herrmann. Wie Boris Herrmann auf seiner Seite berichtet, wird die Fahrt lediglich von Land aus mit einem speziell vorbereiteten Team unterstützt. Dort steht auch, dass es zwar einen Motor für Notfälle gibt, dieser aber vor der Abfahrt offiziell versiegelt wurde (Quelle). Die Infos auf diesem Sharepic sind also frei erfunden. Nachzulesen auch bei Mimikama.

Wie die taz berichtet, hat ihre Reise dennoch mehr Klimafolgen, da die Yacht auf der Rückfahrt von fünf Seglern zurückgebracht werde, die dafür extra nach New York fliegen. Die taz rechnet dafür zwar vor, dass sie dadurch sechs Flüge verursacht hat, das würde aber nur gelten, wenn alle mit unterschiedlichen Flugzeugen fliegen würden und die Linienflüge nicht ohnehin fliegen würden. Nichtsdestotrotz verursacht diese Reise so diese zusätzlichen Emissionen.

Doch laut Greta Thunberg und ihrer Crew ist es nicht das Ziel der Überfahrt, so das Klima zu retten. Denn schließlich sei das auch keine Reiseoption, die viele Menschen wahrnehmen könnten. Es sei eine Aktion, um Aufmerksamkeit zu erzeugen, schließlich wäre sie für den Flug nach New York auch für angebliche Heuchelei kritisiert worden. Denn es geht nicht darum, dass wenige Einzelpersonen klimaneutral leben – was in der modernen Welt ja gar nicht möglich ist. Und genau darin liegt das Problem, es müssen größere Veränderungen vollzogen werden. Jedoch sind Fake News wie diese Grafik nur dazu da, weiter Missgunst und Hass zu streuen.

Mehr dazu:

4 Gründe, warum Greta Thunberg deinen Hass verdient hat!

Artikelbild: Alex E. Proimos, Flickr,  (CC BY 2.0), changes were made, Screenshots facebook.com

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

The post Völlig frei erfunden: Diese Grafik über Greta Thunberg ist Fake! appeared first on Volksverpetzer.

mousepad Blume des Lebens benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Kolloidales-gold-u-silber benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

Olivenöl-ozonisiert benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30