USA: Blinken will Nord Stream 2 mit Lawrow diskutieren

Zwischen dem 16. und 20. Mai befindet sich US-Außenminister Antony Blinken auf Dienstreise nach Dänemark, Island und Grönland. Später in der Woche findet ein Ministertreffen des Arktischen Rates in Reykjavík statt. Zum Arktischen Rat gehören neben den nordischen Ländern auch Kanada, die USA und Russland.

Ein Beamter des US-Außenministeriums hat gegenüber Journalisten, die Blinken auf seiner Reise begleiten, mitgeteilt, der Spitzendiplomat wolle während des Treffens mit seinem russischen Amtskollegen Sergei Lawrow die bilateralen Beziehungen zwischen Moskau und Washington sowie das Nord Stream 2-Projekt diskutieren. Der Behördenvertreter erklärte:

"Wir waren uns ebenso wie der Kongress in unseren Ansichten zu Nord Stream 2 sehr klar darüber, dass es sich um ein russisches strategisches Projekt handelt, welches die europäische Sicherheit und die europäische Energiesicherheit gefährdet."

Dem Beamten zufolge werden beide Seiten die Zusammenarbeit in den Bereichen diskutieren, in denen sie gemeinsame Interessen haben:

"Wir versuchen nicht zu eskalieren, wir suchen einfach wieder nach einer vorhersehbareren, stabileren Beziehung. Und ich denke, es gibt Bereiche, in denen wir diese Dinge mit Außenminister Lawrow besprechen können."

Zuvor hatte ein Telefongespräch zwischen Lawrow und Blinken stattgefunden. Nach Angaben des russischen Außenministeriums einigten sich die Parteien darauf, "am Rande der Sitzung ein Treffen abzuhalten, um wichtige bilaterale und globale Fragen zu diskutieren".

Mehr zum Thema Merkel verteidigt Nord Stream 2: Konflikt um Pipeline ist breit angelegt

Kolloidales-gold-u-silber benji

Olivenöl-ozonisiert benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30