TV Bericht aus Kolumbien: Gesicht einer Koboldpuppe bei Bewegung gefilmt? (Video)


In einer bizarren Geschichte aus Bolivien wurden paranormale Ermittler damit beauftragt, eine Koboldpuppe zu untersuchen, die dabei gefilmt wurde, wie sie scheinbar ihr Gesicht bewegt.

Der sehr seltsame Vorfall ereignete sich Berichten zufolge Anfang dieses Monats in der Stadt Le Paz in einem Haus, in dem die Tonfigur als Herzstück einer Art Schrein dient.

Der Hausbesitzer soll die Koboldpuppe gefilmt haben, als sich ihr Gesicht plötzlich zu etwas verzerrte, das manche als Grimasse oder vielleicht ein Lächeln beschrieben haben.

Die Aufnahmen des unheimlichen Moments (siehe unten) erregten verständlicherweise die Aufmerksamkeit bolivianische paranormaler Ermittler, die das Haus betraten, um den seltsamen Fall zu untersuchen.

Mithilfe von Wünschelruten soll der Forscher Javier Cordero sogenannte „reale Energien“ im Inneren der Residenz aufgespürt haben.

Unterdessen beobachtete seine Kollegin Tatiana Vicuna die Koboldpuppe mit einer Nachtsichtkamera und schien eine Anomalie einzufangen, die einem Gesicht ähnelte, das hinter der Figur verweilte.

Bemerkenswerterweise behauptet der Schöpfer der Puppe, die im Zentrum des kuriosen Falles steht, dass der Vorfall nicht das erste Mal sei, dass mit seinen Puppen etwas Übernatürliches geschehen sei.

Er behauptete weiter, dass sie vor dem Verkauf in einen Zauberwald gebracht würden, wo Elementarwesen die Möglichkeit hätten, die Figuren „zu bewohnen“ und als Beschützer für den Hausbesitzer zu dienen, der sie schließlich kaufte.

Was halten Sie von diesem wirklich seltsamen Bericht aus Bolivien?

Video:

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30