Terroranschlag in Nizza: „Wir haben das Recht, Millionen Franzosen zu töten“

Mahathir bin Mohamad, Vorsitzender der malaysischen Islamischen Partei, malaysischer Premierminister von 1981 bis 2003 und von 2018 bis 2020, reagiert auf den islamischen Terroranschlag in Nizza: „Muslime haben das Recht, wütend zu werden und Millionen von Franzosen für die Massaker der Vergangenheit zu töten“.

Wie man sieht, befinden wir uns in einem Krieg, den man uns erklärt hat.

Bergoglios „Unterwerfung“ · Foto: VoxNews

Dazu der Direktor der Pressestelle des Heiligen Stuhls, Bruni, über den Angriff in der Kathedrale von Nizza: „Der Papst ist über die Situation informiert und steht der katholischen Gemeinde in Trauer nahe. Beten wir für die Opfer und ihre Angehörigen, damit die Gewalt aufhört, damit sie sich wieder als Brüder und Schwestern und nicht als Feinde betrachten. Es ist eine Zeit des Schmerzes, in einer Zeit der Verwirrung.“

Quelle: VoxNews

Jutetasche "Blume des Lebens"

Olivenöl-ozonisiert benji

Kolloidales-gold-u-silber benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31