Taliban erobern erste Provinzhauptstadt in Afghanistan

Die Provinzhauptstadt Sarandsch im Südwesten Afghanistans ist an die militant-islamistische Bewegung der Taliban gefallen. Das bestätigte die Vizegouverneurin der Provinz Nimrus, Ruh Gul Chairsad, am Freitag. Lokalen Behördenvertretern zufolge fiel die Stadt praktisch kampflos. Die Taliban nehmen seit Beginn des Abzuges der NATO-Truppen im Mai 2021 weite Gebiete des Landes ein, bisher jedoch keine größeren Städte.

Sarandsch ist mit geschätzt 65.000 Einwohnern die Hauptstadt der abgelegenen Provinz Nimrus. Wegen ihrer Lage an der Grenze zum Iran ist sie ein bedeutender Handelsknotenpunkt und gilt als Zentrum für Schmuggler. Die Taliban hatten zuletzt in 2016 eine Provinzhauptstadt militärisch erobert.

Am Donnerstag eroberten die Taliban den Bezirk Kang, der rund 30 Kilometer von Sarandsch entfernt liegt. Von dort aus rückten sie auf die Provinzhauptstadt vor, hieß es aus Sicherheitskreisen. Viele Sicherheitskräfte hätten ihre Posten noch vor der Ankunft der Taliban verlassen. Regierungsangestellte seien in der Nacht zu Freitag mit ihren Familien in den nahen Iran geflohen.

Am Freitag haben die Taliban einen prominenten Sprecher der Regierung in Kabul gezielt getötet. Nach dem Bombenanschlag vom Dienstag mit sechs Todesopfern gelang ihnen damit erneut ein Anschlag in der Hauptstadt. 

Fotografien und Einträge in sozialen Netzwerken und auf Nachrichtenportalen zeigen, wie Kämpfer der Taliban in Sarandsch einmarschieren:

Seit Beginn des Abzuges der US- und NATO-Truppen haben die Taliban mehr als 160 der rund 400 Bezirke, mehrere Grenzübergänge und Teile wichtiger Überlandstraßen erobert. Zuletzt verlagerten sich die Kämpfe in die Städte. Die Taliban greifen gegenwärtig mindestens fünf Provinzhauptstädte an. Im Süden steht Laschkargah kurz vor dem Fall; dort hält die Regierung nur noch zwei der zehn Polizeibezirke der Stadt. Im Zentrum von Schiberghan in der Nordprovinz Dschuzdschan lieferten sich Taliban am Freitag vor dem Gouverneurspalast Kämpfe mit den Sicherheitskräften.

Mehr zum Thema - Russischer Diplomat: Zwei Drittel der Taliban-Kämpfer für politische Lösung in Afghanistan

(dpa/rt)

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30