Sternennews: Rückläufiger Merkur in Sicht

Sternennews: Rückläufiger Merkur in Sicht

Bild von LoganArt auf Pixabay

Von Sylvia Grotsch. Das herausragendste Ereignis der Woche ist eindeutig: MERKUR tritt am 18.6. mal wieder seinen Rückwärtsgang an, diesmal bis 12. Juli. Gute Gelegenheit, einige Mythen und Vorurteile anzusprechen und damit hoffentlich auch über Bord zu werfen.
Denn ich stelle häufig fest, dass sich der rückläufige Merkur als scheinbar etwas Negatives in den Köpfen festgesetzt hat. Weit gefehlt!

Zeit aufzuräumen, abzuschließen und Altes zu klären

Merkur ist einerseits der Herrscher des Jungfrauzeichens, dem Zeichen der Ordnung, Klarheit und Übersicht. Also schauen wir doch mal, was wir ausräumen, entrümpeln und säubern könnten, damit der Staub der Vergangenheit aus unserer Wohnung gepustet wird.

Das mag bei der einen von uns das gesamte Homeoffice sein, bei jemand anderem der Kleiderschrank, die Essensvorräte oder die Shampoo-Sammlung im Bad (Merkur läuft durch das Krebs-Zeichen und richtet unsere Aufmerksamkeit auf unser Zuhause). Also all das, was wir in der Vergangenheit, aus welchen Gründen auch immer, als gut für uns empfanden, das jetzt aber überflüssig geworden ist. Dazu könnten auch alte Fotos und Tagebücher zählen.

Das heißt übrigens nicht, dass die Tonne der einzige Ort für diese Dinge ist! Manches kann man verschenken, ganz bewusst in die erste Reihe tun, um es aufzubrauchen oder auch zu verkaufen oder zu verschenken. Hauptsache, Sie unterziehen wenigstens einen Bereich Ihrer Wohnung einer Revision, einer Überprüfung und verabschieden sich bewusst von Dingen, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht mehr nutzen werden.

Sie können aber auch Altes beenden, vor allen Dingen dann, wenn es um Handwerkliches geht (eine weitere Bedeutung des Merkur). Sie hatten Ihre Küche renoviert, aber seltsamerweise dieses eine Brett nie angebracht? Oder die Lampe so befestigt, dass die Gefahr besteht, dass sie irgendwann mal runterfällt? Dann setzen Sie Ihre Handwerkermütze auf (oder jemandem, der sie gerne trägt) und bringen Sie die Dinge zu Ende.

Letzteres bezieht sich auch auf berufliche Projekte. Liegt da schon lange etwas Angefangenes auf dem Schreibtisch? Wollen Sie es wirklich weitermachen oder doch lieber einen Strich darunterziehen? Oder es ganz bewusst auf einen anderen Zeitpunkt verschieben? Wichtig ist, dass wir eine Entscheidung treffen, statt immer mit dem Gedanken „Ich müsste doch eigentlich mal …“ herumlaufen, denn solche Gedanken zehren an unserer Energie.

Alte Kontakte aufnehmen, Gespräche weiterführen, Verträge prüfen

Merkur gehört aber auch zum Tierkreiszeichen Zwillinge. Unter der Rückläufigkeit können wir abgerissene Kontakte wieder aufnehmen, unbeendete Gespräche weiterführen oder auch einen Brief, eine Mail beantworten, die wir entweder vergessen oder vor uns hergeschoben haben.

Merkur steht aber auch für Verträge, die wir unterschrieben haben. Wenn Sie etwas kündigen wollen, können Sie das durchaus unter rückläufigem Merkur tun (denn Sie nehmen eine Entscheidung von früher zurück), wenn Sie es vorher einer sorgfältigen Überprüfung unterzogen haben. Oder man kann auch mit dem Vertragspartner noch mal über andere Konditionen diskutieren. Ist Ihr Fitness-Studio zum Beispiel zurzeit nur halb geöffnet? Dürfen Sie bestimmte Bereiche nicht nutzen? Dann sprechen Sie mit dem Betreiber über eine Beitragsminderung. Ich kann Ihnen nicht versprechen, dass es klappen wird (und es geht auch keinesfalls darum, jetzt besonders viel für sich herausholen zu wollen), aber es zumindest zu versuchen, das passt gut in die Zeit der Rückläufigkeit.

Gut passt auch, alte Verträge einer Überprüfung zu unterziehen. Braucht´s wirklich noch dieses oder jenes Abos, das nur Geld kostet? Und wie sieht Ihre Stromrechnung aus? Gäbe es da Einsparpotenzial? Ich weiß, es gibt heutzutage so viele Dinge, die immer und immer wieder sich ändern und das kann auch sehr nerven! Die Rückläufigkeit des Merkur aber lädt zumindest dazu ein, sich um solche Alltagsdinge zu kümmern.

Verträge unterschreiben – oder besser nicht?

Dem rückläufigen Merkur haftet der Ruf an, dass man in dieser Zeit besser keine Verträge unterschreiben sollte. Das stimmt – und stimmt auch gleichzeitig nicht. Wir machen den ganzen Tag über Verträge, auch wenn uns das meist nicht bewusst ist. Wenn Sie im Restaurant einen Salat bestellen, der Ihnen anschließend serviert wird, ist das ein „Vertrag“, wenn auch ein stillschweigend geschlossener. Sie bestellen – das Restaurant muss so liefern, wie auf der Karte steht – Sie sind verpflichtet, anschließend das Essen zu bezahlen (jedenfalls dann, wenn Sie nicht bereits nach dem ersten Bissen reklamiert haben). Genauso sieht es bei unseren alltäglichen Einkäufen aus.

Kein Mensch käme also auf die Idee, während des rückläufigen Merkur nicht mehr zu konsumieren! Aber es lohnt durchaus, den Kassenzettel anschließend zu prüfen und auch die Abbuchungen auf dem Konto. Da mogeln sich doch manchmal Fehler rein.

Training in Wachsamkeit

Der rückläufige Merkur lädt uns also zur Wachsamkeit ein. Das betrifft dann auch die ganze Elektrik und Elektronik, die wir täglich benutzen. Ich sag´s offen: ich würde vermeiden, ein teures Smartphone zu kaufen, aber ich würde mich zur Zeit des rückläufigen Merkur informieren, welche Modelle für mich zu welchem Preis überhaupt in Frage kommen. Und wenn ich etwas kaufe (was schon passiert ist, weil es nicht zu umgehen war), rechne ich eben Stolpersteine ein. Wie ein Drucker, der drei Tage später dann den Geist aufgab. Kein Problem, er wurde zurückgenommen, das eigentlich ärgerliche war die investierte Zeit für so eine Teil von fünfzig Euro.

Und wie ist es mit Verträgen? Eine Mutter mailte mich mal besorgt an, weil ihr Sohn sich just anschickte, einen Lehrvertrag unter rückläufigem Merkur zu unterschreiben. Erstens – und bitte, das ist ganz ganz wichtig! – hier muss immer das persönliche Horoskop hinzugezogen werden, zweitens ist das Leben ein Fluss. Wie oft haben wir schon etwas unterschrieben, was wir später dann geändert haben? Und ist deswegen unser Leben gescheitert? Ich habe zum Beispiel unter rückläufigem Merkur und rückläufigem Saturn mich verbeamten lassen, um diese Verbeamtung dann eines Tages frohgemut an den Nagel zu hängen. War deshalb die Verbeamtung falsch? Ich glaube, nein.

Ansonsten würde ich eben vermeiden, größere Ausgaben zu tätigen oder etwas zu unterschreiben, was mich auf sehr lange Zeit bindet. Und wenn´s nicht zu vermeiden ist, dann ist das so. Dann wird sich die Angelegenheit irgendwie noch mal ändern und wer sagt denn, dass die Änderung nicht zu unserem Besten ist? Trotzdem achten Sie die nächste Zeit darauf, dass Abmachungen auch wirklich so verstanden werden, wie Sie sie meinten und wenn nicht, dann klären Sie die Angelegenheit. Unter rückläufigem Merkur tauchen gerne vermehrt Missverständnisse auf, die keineswegs immer am anderen liegen müssen. Auch wir sind nicht immer ganz klar in unserer Kommunikation. Also fragen Sie einfach noch mal nach, ob Sie und der andere auch das gleiche meinen.

Und sonst: Mit voller Kraft voraus!

Ansonsten bildet MARS eine harmonische Verbindung zu PLUTO und zu JUPITER. Waugh, das ist eine ganz tolle Konstellation, mit Kraft, Einsatz und ganz viel Power etwas auf die Schiene zu setzen, wovon wir schon länger träumen. Daher können wir diese Woche auch sehr viel leisten, sind nachdrücklich und mit Optimismus an unseren Plänen und Wünschen dran.

Und wenn wir später dann doch noch mal die eine oder andere Idee, weil sie unter der Rückläufigkeit des Merkur noch nicht ganz ausgereift war, verwerfen – dann ist das eben der Lauf des Lebens. Packen Sie diese Woche etwas an, was Ihr Leben verbessert und Sie sind auf einem guten Weg. Am Wochenende tritt dann die SONNE in den Krebs ein, da dürfen wir uns dann zusätzlich etwas mehr entspannen.

Foto: Sylvia Grotsch

Zur Person: Sylvia Grotsch ist Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach seit 1984. Drei- bis fünfmal die Woche finden Sie Nachrichten von ihr auf ihrer Facebook-Seite Mehr über ihre Beratungen und Kurse stehen auf ihrer Webseite mit Blog www.astromind.de. Oder abonnieren Sie ihren Newsletter.

Olivenöl-ozonisiert benji

mousepad Blume des Lebens benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Jutetasche "Blume des Lebens"

Kolloidales-gold-u-silber benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31