So vulgär reagieren AfD-Fans auf Liefers, weil er ihren Missbrauch der Wende aufdeckt

AfD Fans wollen jan josef liefers boykottieren

Der Schauspieler Jan Josef Liefers hielt zur Wende eine bewegende Rede auf dem Alexanderplatz. Es war eine Demonstration gegen die SED-Diktatur und für die Freiheit. Er weiß also, wovon er redet, wenn er gemeinsamen mit zahlreichen anderen Unterzeichnern einer offenen Erklärung der Robert-Havemann-Gesellschaft erklärt, dass die AfD die friedliche Revolution unverschämt für ihren Wahlkampf missbraucht. Die AfD wirbt mit „vollende die Wende“ und unterstellt damit, in einer Diktatur zu leben. Mehr dazu:

„Vollende die Wende“: Warum das Gerede von „Wende 2.0“ Blödsinn ist

Die Unterzeichnenden erklären: „Die Alternative für Deutschland (AfD) versucht im Wahlkampf die Revolution von 1989 für ihre Zwecke zu vereinnahmen. Mit Parolen wie ,Vollende die Wende‘ unterstellt sie, die Revolution von 1989 sei nicht erfolgreich gewesen. Zugleich behauptet sie, in der Bundesrepublik herrschen heute ähnliche Verhältnisse wie in der DDR.“ Und auch: „Beteiligte Bürger und Bürgerinnen der Geschehnisse von 1989 wollen nicht mit solch absurden Gleichsetzungen und Aneignungsversuchen der Revolution von 1989 in Verbindung gebracht werden.“



AfD-Fans reagieren extrem und vulgär wie immer

Liefers Rede wurde in der BILD im Volltext abgedruckt, sie titelte „Jan Josef Liefers gegen AfD“.

Attribution: Bundesarchiv, Bild 183-1989-1104-032 / CC-BY-SA 3.0
500.000 Bürger beteiligten sich an einer Demonstration für den Inhalt der Artikel 27 und 28 der Verfassung der DDR. Auf dem anschließenden Meeting auf dem Alexanderplatz ergriff auch der Schauspieler Jan-Josef Liefers vom Deutschen Theater das Wort.

In den „Patrioten“-Gruppen kam dieser Teaser alles andere als gut an. Dass ihrer Instrumentalisierung der Wende ausgerechnet von denen widersprochen wird, die es besser wissen müssen, hat den Rechtsextremen nicht geschmeckt. Typisch überzogen und vulgär reagierten sie auf den Artikel, wie #DieInsider dokumentieren:

Diese Sprache, diese Entfesselung und Vulgarität ist in diesen Gruppen vollkommen normal und Alltag. In diesen Gruppen wird durch gezielte Hetze, Fake News und Instrumentalisierung regelrechte Gehirnwäsche betrieben und durch fehlende Moderation und gar Ermutigung dieser Hass tagtäglich geschürt. Kein Wunder also, dass diese Menschen glauben, in einer „Diktatur“ zu leben. An Lübcke und vielen anderen täglichen Einzelfällen kann man sehen, wohin diese Verblendung letztlich führt und nicht nur in digitalen Filterblasen bleibt. Die Zivilgesellschaft muss standfest mit der Wahrheit dagegen halten.

Artikelbild: Stefan Brending / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de / Screenshots DieInsider

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

The post So vulgär reagieren AfD-Fans auf Liefers, weil er ihren Missbrauch der Wende aufdeckt appeared first on Volksverpetzer.

Olivenöl-ozonisiert benji

mousepad Blume des Lebens benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Jutetasche "Blume des Lebens"

Kolloidales-gold-u-silber benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30