SicherheitsbedenkenInnenministerium sagt Abschiebung straffälliger Afghanen kurzfristig ab

Das Bundesinnenministerium hat nach Explosionen in Kabul die Abschiebung von sechs ausreisepflichtigen Afghanen abgesagt. Deren Sicherheit sowie die des Begleitpersonals gehe vor. Unter den Migranten sind auch Straftäter.

Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">Sicherheitsbedenken</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Innenministerium sagt Abschiebung straffälliger Afghanen kurzfristig ab</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30