Selbstbestimmungsgesetz: Selbstbestimmungsgesetz Transformation ins Irrenhaus

Die Grünen-Abgeordneten Tessa Ganserer (l) und Nyke Slawik (r) im Bundestag: Die beiden transgeschlechtlichen Frauen stimmten für das Selbstbestimmungsgesetz Foto: picture alliance/dpa | Britta Pedersen

Das sogenannte „Selbstbestimmungsgesetz“ ist eine Manifestation grüner Ideologie, wie sie reiner kaum vorstellbar ist. Es tarnt Gängelung und Verbote unter einem irreführenden Quatschnamen, ist schluderig zusammengemurkst und nützt nur einer hauchdünnen Minderheit tatsächlich etwas. Der Aufstand des gesunden Menschenverstands ist überfällig.

Dieser Beitrag JF-Plus Icon PremiumSelbstbestimmungsgesetz Transformation ins Irrenhaus wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31