Schweizer Muslima erklärt die „Vorzüge“ der islamischen Vielehe

Dass die islamische Vielehe auch bei uns Einzug gehalten hat, ist nichts Neues. In zivilisierten Ländern ist diese Form der Lebensgemeinschaft zwar verboten, aber in einem Land, wo Rechtsbruch und Verstöße gegen das Grundgesetz nicht nur geduldet, sondern sogar seitens der Regierung praktiziert werden, verwundert das nur wenig. Und schlimmer noch: es gibt auch bereits Fälle wo per Familiennachzug gleich Zweit- oder Drittfrauen hereingeholt wurden. „Moral“, und ist sie noch so irre, wird auch da über die Gesetze gestellt.   

 

Nun ist es aus der Sicht eines Mannes durchaus nachvollziehbar, dass es keine große Opferbereitschaft erfordert, von einem Harem umgeben zu sein, aber wie schaut es mit der Begeisterung der Damen aus, etwa eine Zweitfrau zu sein? Das und weitere „Vorteile“ erklärt uns eine gläubige Schweizer Muslima an der Seite des Konvertiten Pierre Vogel im untenstehenden Video.

 

Ferah Ulucay propagiert mit Pierre Vogel die Polygamie(Vielehe) mit dem Argument mehr Kinder für den Islam auf die Welt bringen zu können um so die Verbreitung des Islams zu beschleunigen.

Опубликовано Waman Shakirem Вторник, 28 июля 2020 г.

Jutetasche "Blume des Lebens"

Olivenöl-ozonisiert benji

Kolloidales-gold-u-silber benji

mousepad Blume des Lebens benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30