Das Saturnjahr beginnt

Bildquelle: NASA und E. Karkoschka (Universität von Arizona)

Von Claudia Hohlweg. Mit Eintritt der Sonne in das Zeichen Widder am 20.03.2021 um 10:37 Uhr beginnt eine weitere Reise durch die 12 Sternzeichen. Es beginnt ein neues astrologisches Jahr – 2021 unterliegt es der Herrschaft des Saturns.

Traditionell spricht man von einem Jahresherrscher, wobei einer der Himmelskörper in folgender Reihenfolge dem jeweiligen Jahr zugeordnet wird: Sonne, Venus, Merkur, Mond, Saturn, Jupiter und Mars. Durften wir im Mond-Jahr 2020 in die Welt der Gefühle eintauchen, können wir im Saturn-Jahr mit klarem Verstand Beharrlichkeit und Ausdauer entwickeln, um es auf unserem Seelenweg zur Meisterschaft zu bringen. Unter der weisen, aber auch strengen Herrschaft von Saturn ist es möglich, trotz steinigen Aufstiegs, die höchsten Gipfel zu erklimmen. So können auch lang gehegte Träume nun in der Realität nachhaltig manifestiert werden. In diesem Jahr geschlossene Freundschaften und Beziehungen stehen auf einem soliden Fundament und halten meist langfristig als solche in einem Venus-Jahr!

Saturn, der Herr der Zeit und Hüter des Karmas

Die saturnische Strenge kann uns manchmal äußerst unangenehm treffen. Meistens sind es Situationen, in denen wir uns davor gedrückt haben, Verantwortung zu übernehmen. Saturn symbolisiert den psychischen Prozess, den wir durch Einschränkungen, Unterordnung, Schmerz und Verlust erleben. Das Geschenk: erfahrungsgemäß erzielen wir dadurch die größten Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung. Es sind oftmals konzentrierte, kristalline Prozesse, in denen wir zum Loslassen förmlich gezwungen werden. Ein Gefühl, als müssten wir durch ein Nadelöhr schlüpfen. Doch am Ende des Prozesses ist aus einem Stückchen Kohlenstoff ein glasklarer Diamant geworden. Saturn erscheint mir sehr passend für dieses Jahr, denn die Einschränkungen durch die Pandemie, machen langsam mürbe. Saturn zwingt uns, dass wir uns auf das Wesentliche beschränken, damit wir uns ganz auf uns konzentrieren können.

Es erinnert mich an eine Kur, bei der es nur Schonkost gibt, sodass ein entgiftender Prozess eintritt, damit als Folge die puren Lebenssäfte wieder durch den Körper fließen!

Mit Saturn als Jahresherrscher dürfen wir:

  • Demut und ehrliche Genügsamkeit lernen
  • uns selbst treu bleiben
  • die Bereitschaft entwickeln, sich schwierigen Aufgaben zu stellen
  • Verantwortung übernehmen: für uns und die Welt, in der wir leben wollen

Wovor hast Du Angst?

Im Geburts-Horoskop sind die angstbesetzten Themen anhand der Position des Saturns zu erkennen. Das Zeichen, in welchem Saturn sich befindet, gibt Auskunft darüber, wie wir immer wieder neu geprüft und herausgefordert werden. Doch handelt es sich dabei keineswegs um eine Sackgasse! Die Stellung Saturns im Geburts-Horoskop zeigt auch eine mögliche Entwicklung an, die aus der Angst heraus hin zur Meisterschaft führt. Die Voraussetzung dafür: eine bewusste, mutige Haltung!

Übernehmen wir Verantwortung für unseren inneren Diamanten, sind folgende Entwicklungsprozesse möglich:

  • Saturn im Widder
    Angst vor Niederlage und Streit → Eigeninitiative
  • Saturn im Stier
    Angst vor Ruin und Verlustängsten → echtes Selbstwertgefühl
  • Saturn in den Zwillingen
    Angst vor dem Verlust von geistiger Freiheit und begriffsstutzig zu sein → folgerichtiges Denken
  • Saturn im Krebs
    Angst vor familiärer Enge und abgründigen Gefühlen → innerer Frieden
  • Saturn im Löwen
    Angst, unbedeutend und ungeliebt zu sein → würdevolle Souveränität
  • Saturn in der Jungfrau
    Angst vor Nutzlosigkeit und Prüfungen → echte Integrität
  • Saturn in der Waage
    Angst vor Beziehungsabhängigkeit und Verletzungen → verbindliches Vertrauen
  • Saturn im Skorpion
    Angst vor dem Tod und emotionalen Verstrickungen → seelische Stabilität
  • Saturn im Schützen
    Angst vor Freiheitsverlust und Hoffnungslosigkeit → tiefe sinnhafte Erfahrungen
  • Saturn im Steinbock
    Angst zu versagen und kontrolliert zu werden → gesunde Verantwortungsbereitschaft
  • Saturn im Wassermann
    Angst vor Einsamkeit und davor ausgeschlossen zu werden → auf reife Art, unabhängig sein
  • Saturn in den Fischen
    Angst vor Chaos und Hilflosigkeit → tiefer Glaube in das höhere Selbst

Zum Foto des Saturn in Ultraviolett: Dieses Bild wurde aufgenommen, als die Ringe des Planeten auf ihrer maximalen Neigung von 27 Grad zur Erde waren. Alle 30 Jahre können die Beobachter der Erde ihren besten Einblick in den Südpol des Saturns und die südliche Seite der Planetenringe erhaschen.

Dieses Farb-falsche Bild von Saturn, aufgenommen im ultravioletten Licht, enthüllt Details in den Wolken und der Atmosphäre des Planeten, die im normalen Licht nicht sichtbar sind.
Bildquelle: NASA und E. Karkoschka (Universität von Arizona)
Zu Claudia Hohlweg: Eine astrologische Beratung stößt auf vielen Ebenen etwas an. Sie hilft dabei, bewusst Verantwortung für die eigene Entwicklung zu übernehmen. Mutig und mit aller Konsequenz. Ich verfolge dabei einen lösungsorientierten Ansatz. Gedeutet werden die inneren Prozesse, die seelischen Entwicklungsmöglichkeiten sowie karmische Aspekte, damit ein tieferes Verständnis für den karmischen Weg der Seele entsteht. Auf meiner Webseite www.blumoon.de erscheinen regelmäßig Texte zur Zeitqualität, die als Newsletter abonniert werden können. Für diejenigen, die sich auf die persönlichen Themen und Entwicklungs­schritte vorbereiten möchten, ist das Jahres- oder Mondknoten-Horoskop von Interesse. Berücksichtigt werden die äußeren Transite, die Bewegung der Mondknoten sowie die seelischen Prozesse und karmische Themen.

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Olivenöl-ozonisiert benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

Kolloidales-gold-u-silber benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30