„Sammelbecken für Rechtsradikale und Faschisten“: „Sammelbecken für Rechtsradikale und Faschisten“ Linkspartei fordert Verbot von AfD und Junger Alternative

Martin Schirdewan, Bundesparteivorsitzende der Partei Die Linke, und Janine Wissler, Bundesparteivorsitzende der Partei Die Linke, stellen den Entwurf für das Europa-Wahlprogramm der Linken für die Europawahl 2024 vor. Die Partei fordert derzeit ein Verbot der AfD und der Jungen Alternative.

Die Linkspartei dümpelt seit Monaten im Umfragekeller herum. Grund genug, nun erstmal ein Verbot der Konkurrenz zu fordern. Zum Jahrestag des Weltkriegsendes verbreitet die Partei erneut wirre Thesen.

Dieser Beitrag „Sammelbecken für Rechtsradikale und Faschisten“ Linkspartei fordert Verbot von AfD und Junger Alternative wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30