Putin: Es gibt keine Alternative zu einer diplomatischen Einigung auf Koreanischer Halbinsel

Der russische Präsident Wladimir Putin hat erklärt, dass es keine Alternative zu einer diplomatischen Lösung des koreanischen Atomproblems gibt. Auf der Konferenz über Interaktions- und Vertrauensbildungsmaßnahmen in Asien (CICA) sagte er:

Was die Situation auf der Koreanischen Halbinsel betrifft, so gibt es keine Alternative zu einem friedlichen, diplomatischen Weg.

Seiner Meinung nach bildete dieser Ansatz die Grundlage für die von der Russischen Föderation und China im Jahr 2015 entwickelte Roadmap. Er fuhr fort:

In dieser Hinsicht haben wir im April dieses Jahres in Wladiwostok Verhandlungen mit dem Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten Nordkoreas, Kim Jong-un, geführt.

Er betonte, dass es wichtig sei, dass "die an der Konferenz teilnehmenden Länder zu den Bemühungen beitragen, die Spannungen auf der Halbinsel abzubauen und die Sicherheit in Nordostasien insgesamt so weit wie möglich zu stärken".

Mehr zum Thema - Lawrow: Ultimaten werden das Problem der koreanischen Halbinsel nicht lösen

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Kolloidales-gold-u-silber benji

mousepad Blume des Lebens benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

Olivenöl-ozonisiert benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31