Putin: Ausländer mit traditionellen Werten sollen leichter nach Russland umziehen können

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Idee begrüßt, den Umzug von Ausländern nach Russland zu erleichtern, die dessen kulturelle Werte teilen. Das Staatsoberhaupt reagierte auf den einschlägigen Vorschlag der MGIMO-Studentin Irene Cecchini aus Italien wie folgt:

"Die Idee ist gut – sich auf traditionelle moralische Werte zu konzentrieren, wenn man Menschen aufnimmt, die hier bei uns leben wollen."

Allerdings betonte Russlands Staatsoberhaupt, dass es unklar sei, wie man tatsächliche Werte einer Person klären könne. Der Präsident wies darauf hin, dass ein individueller Ansatz erforderlich sei:

"Unsere Migrationsdienste sind natürlich noch nicht so weit. Es ist offensichtlich, dass es hier etwas zu tun gibt. Es gibt verschiedene Ideen."

Außerdem merkte Putin an, dass Russland "immer mehr Anhänger in der ganzen Welt" habe, was auch daran liege, dass das Land eine Politik zum Schutz traditioneller Werte verfolge. Es stelle sich heraus, dass diese Werte nicht nur den Russen, sondern auch jedem "vernünftigen Menschen" nahestünden. Es gebe viele solcher Menschen, sogar in den unfreundlichen Ländern, so Putin. Dabei habe Russland eine "ziemlich tolerante" Haltung gegenüber sexuellen Minderheiten. Der Präsident weiter:

"Wir stellen dies bloß nicht zur Schau und halten es auch nicht für richtig, dies zur Schau zu stellen. Alle Erwachsenen dürfen so leben, wie sie wollen, niemand schränkt sie in irgendetwas ein. Aber was die Kinder betrifft, so habe ich schon oft gesagt: Lasst die Kinder in Ruhe."

Im November 2022 hatte Putin die Grundlagen der staatlichen Politik "zur Erhaltung und Stärkung der traditionellen russischen geistig-moralischen Werte" verabschiedet. In dem Dokument werden Menschenleben, Menschenwürde, Menschenrechte und -freiheiten, Patriotismus, Staatsbewusstsein, Dienst am Vaterland und Verantwortung für dessen Schicksal als traditionelle Werte genannt. Darüber hinaus gehören zu den traditionellen Werten hohe moralische Ideale, eine starke Familie, schöpferische Arbeit, Vorrang des Geistigen vor dem Materiellen, ein historisches Gedächtnis und die Kontinuität der Generationen sowie die Einheit der Völker Russlands.

Mehr zum ThemaBotschafter Netschajew zu Militarisierungsdebatte: Russland stellt für Deutschland keine Gefahr dar

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30