Peter Gabriel: Biko


Peter Gabriels Vorrede sagt es deutlich: Dieser Song ist Steven Biko gewidmet, einem südafrikanischen Anti-Apartheids-Aktivisten, der 1977 an den Folgen von Folter im Polizeigewahrsam starb. Dazu mischt der Künstler Einflüsse afrikanischer Kultur, für die er sich damals sehr interessierte, mit Dudelsackklängen. Den Namen „Biko“ singt er ähnlich wie Harry Belafonte seinen bekannten Ruf „Day-o“ im Song „Banana Boat“ ausstieß. Im Video werden Ausschnitte aus dem Biko-Film „Schrei nach Freiheit“ mit Denzel Washington und Kevin-Kline gezeigt.

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31