Neun Kräuter Suppe am Gründonnerstag

lorenaswandelfest2012 269Geh am Gründonnerstag auf die Wiesen und hole dir neun Kräuter für die traditionelle Suppe. Die Zahl 9 gilt in allen Kulturen als heilig. Sie war der weiblichen Muttergöttin oder Mutter Erde geweiht, die das neue Leben bringt und schützt. In der Zahl 9 ist auch das “Neu-e” enthalten. Es ist die Zahl der Initiation und der Bündelung von Kräften, damit Neues verwirklicht werden kann. Die jetzt frisch ausgetriebenen Kräuter putzen und vitalisieren den gesamten Körper.

Vielleicht hast du Lust und nimmst einfach die ersten neun essbaren Kräuter, die du findest. Oder wähle aus diesen Kräutern: Brennessel, Labkraut, Vogelmiere, Spitz- oder Breitwegerich, Schafgarbe, Gänseblümchen, Löwenzahn, Sauerampfer, Scharbockskraut vor der Blüte, Bärlauch, Giersch.

Als Grundlage kannst du ein paar Kartoffelwürfel anbraten und ablöschen, Sellerie oder Karotten gehen auch. Wenn du magst, nimm eine Zwiebel dazu. Die Kräuter schneidest du einfach klein und lässt sie am Ende für 5-10 Minuten mit kochen. Zum Abschmecken Meersalz, etwas Pfeffer und einen Schuss Sahne oder Sauerrahm.

Danke für die Inspiration an Stefanie Gross-Blau.

Kolloidales-gold-u-silber benji

Olivenöl-ozonisiert benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31