Natürlicher Feuerschutz

Natürlicher Feuerschutz


In Australien wüten die Buschfeuer stärker denn je. Wir können im Moment nur für die Pflanzen, Menschen und Tiere beten. Perspektivisch kann die Herangehensweise der Ureinwohner Australiens helfen. Denn diese nutzten das Feuer seit Jahrtausenden intelligent, um die Pflanzen und Böden zu regenerieren und Land und Wasser sauber zu halten.

Entgegen der landläufigen Meinung pflegen sie ihr Land aktiv mit “Firestick Farming”, indem sie ein Flickwerk von kühlen Verbrennungen zur richtigen Zeit nutzen, um das Land vor den verheerenden heißen Verbrennungen zu schützen.

Yidumduma Bill Harney vom Wardaman Volk teilt, was die Ältesten ihm beigebracht haben, und er wendet dieses Gesetz heute auf seiner Menngen Station an. Das Gesetz wurde den Menschen in der Schöpfungszeit durch die Geisterfledermaus, Warlang, Makroderma gigas und die insektenfressende Fledermaus ngalamiynmiynmiyn gegeben. Sie erfanden den Feuerstab, Jinggiyn, Clerodendrum floribundum, und gaben diesen an Yagjagula, den Blitzbruder, der die Blitzfeuer erzeugt, indem er seine beiden Steinäxte zusammenschlug. Quelle www.ydproject.com

Mögen sich alle Menschen dieser Möglichkeiten erinnern und wieder im Einklang mit der Natur diese Maßnahmen ergreifen.

Jutetasche "Blume des Lebens"

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Kolloidales-gold-u-silber benji

mousepad Blume des Lebens benji

Olivenöl-ozonisiert benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31