Mindestens 29 Tote nach Einsturz eines Restaurants in China

Dem Einsturz eines Restaurants im Norden Chinas sind mindestens 29 Menschen zum Opfer gefallen. Die Tragödie passierte, als mehrere Gäste im Lokal Juxian im Kreis Xiangfen der Provinz Shanxi den 80. Geburtstag einer Person feierten. Die Ursache des Unglücks und weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Bis zur Einstellung der Rettungsarbeiten am Sonntagmorgen wurden insgesamt 57 Menschen aus den Trümmern geborgen. Sieben Personen erlitten schwere Verletzungen. Weitere 21 kamen mit leichten Verletzungen davon.

Rund 800 Bergungskräfte waren vor Ort im Einsatz.

Mehr zum ThemaFolgenschwere Reinigungsarbeiten: Fünf Menschen ertrinken in Fäkaliengrube

Olivenöl-ozonisiert benji

Kolloidales-gold-u-silber benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Jutetasche "Blume des Lebens"

mousepad Blume des Lebens benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31