Massive Antifa-Gewalt in Berlin / BRD eine zweite DDR / Absurde Corona-Statistik


Den Info-DIREKT-Tagesrückblick lesen Sie jetzt täglich von Montag bis Freitag auf www.info-direkt.eu und Telegram.
Hier der Rückblick für Freitag, den 7. August 2020:

Antifa-Szene-Treff in Berlin polizeilich geräumt

700 Beamte musste die Berliner Polizei zur Räumung eines linksextremen Szenetreffs im Stadtteil Neukölln bereitstellen. Dennoch wurden die Beamten von Antifa-Aktivisten mit Steinen und Flaschen beworfen. Der massive Einsatz der Sicherheitskräfte war nötig, weil die Kneipenbetreiber trotz einer wirksamen und gerichtlich bestätigten Kündigung das Lokal nicht räumen wollten. Es war 35 Jahre lang eine Anlaufstation für die Antifa-Szene. Der gewaltsame Protest hatte schon am Abend zuvor begonnen, als Antifas Barrikaden in Brand gesteckt hatten. 40 von ihnen wurden festgenommen, sechs Polizisten verletzt. Das untenstehende Video zeigt den Polizeieinsatz bei der Räumung:

Absurde Zählung von angeblichen Coronatoten

Hier ein TikTok-Kommentar der die neue, statistische Erfassung von Coronatoten kritisiert:

@infodirekt

Die offizielle Zählweise der Coronatoten ist absurd!

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

mousepad Blume des Lebens benji

Kolloidales-gold-u-silber benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

Olivenöl-ozonisiert benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30