Kirchen-Eklat: Kirchen-Eklat EKD-Zensuropfer Michaelis: „Das ist offener Rechtsbruch“

Martin Michaelis, Pfarrer der Gemeinde Gatersleben/Seeland bei Quedlinburg, der bei der Kommunalwahl in Sachsen-Anhalt 2024 als Parteiloser auf der Liste der AfD kandidiert und von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland deshalb suspendiert worden ist, nachdem er bereits wegen seiner Kritik in der Corona-Zeit fast alle Ämter verloren hat / Kirchenfahne der EKD, Quelle: Screenshot / picture alliance/dpa, imagebroker, Caroline Kreutzer

Weil Martin Michaelis nicht bereit ist, die Ausgrenzung der AfD mitzumachen, hat die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland den widerständigen Pfarrer nun demonstrativ des Amtes enthoben – gegen den sie bereits in der Corona-Zeit ein Strafgericht entfesselt hat. Im Interview nimmt er Stellung.

Dieser Beitrag JF-Plus Icon PremiumKirchen-Eklat EKD-Zensuropfer Michaelis: „Das ist offener Rechtsbruch“ wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31