KenFM ist in Berlin verhaftet worden

Laut ersten Informationen die ich bekommen habe, wurde KenFM auf dem Rosa Luxemburg Platz in Berlin um ca. 15.30 Uhr von Polizisten abgeführt. Es wird wahrscheinlich wegen dem Versammlungsverbot sein. Es hatten sich dort Menschen versammelt, um gegen die Verletzung des Grundgesetz zu demonstrieren.

Wenn ich mehr weiss informiere ich euch.


Das Foto zeigt wie Ken Jebsen von mehreren Polizisten im Kampfmontur zwangsweise weggebracht wird.

UPDATE: Andere Journalisten wurden auch abgeführt, ihre Personalien aufgenommen und dann des Platzes verwiesen. Jepsen erklärte, er sei aufgegriffen worden, als er sich am Platz mit Kollegen traf. Mehr wisse er nicht, sagte er auf Nachfrage, nachdem er seine Anzeige bekommen hatte.

Personen die über den Rosa Luxemburg Platz liefen oder herumstanden und eine Kopie des Grundgesetz in der Hand hielten, wurde von Polizisten zum einem Sammelpunkt geführt und dort erkennungs- dienstlich "behandelt". Es reichte aber auch schon, dass sie auf dem Platz das Geschehen beobachteten und die Polizisten meinten, sie würden nicht genug Abstand zueinander halten.

Soweit ist es schon unter dem Merkel-Regime gekommen, dass man wegen dem Hinweis auf das Grundgesetz von der Polizei als Krimineller betrachtet wird. Willkommen in der DDR Version 2.0, wo mit dem Ausrufen einer Epidemie alle Verfassungsrechte nicht mehr gelten, mit der Ausrede Lüge, es gehe um den Gesundheitsschutz.

Zu viele Schafe sind aus Angst bereit ihre Rechte für eine vermeintliche Sicherheit aufzugeben. So beginnt immer das Ende der Demokratie und die Errichtung eines totalitären Staates. Deshalb kommt mir ja nicht später mit der Klage: "Wie konnte das nur passieren?"

Verdammt nochmal, weil ihr Hosenscheisser nichts dagegen unternommen habt, deshalb!!!

Freiheit muss man erkämpfen und verteidigen, die bekommt man nicht geschenkt.

Ich habe euch lange genug gewarnt, es wird kommen. 2008 habe ich geschrieben: "Ja, ihr wurdet lange genug gewarnt. Ihr wurdet nicht nur von mir, sondern von vielen meiner Kollegen im Internet gewarnt. Ich habe euch gewarnt und andere haben euch gewarnt, aber ihr wollt nicht zuhören, und wer nicht hören will muss fühlen.

Ignoranz ist nur dann Seligkeit, wenn die Konsequenzen noch nicht eingetroffen sind.

Warum seid ihr so? Weil es euch noch zu gut geht? Weil dieses perverse System euch korrumpiert und mit einer Karotte vor der Nase antreibt? Weil ihr kein Rückgrat habt? Weil ihr völlige Ignoranten seid und noch mächtig stolz darauf? Ist es, weil ihr euch laufend selbst belügt und die Konsequenzen der Wahrheit nicht in euer Lebensbild passt?


Wieso akzeptiert ihr die komplette Stilllegung der ganzen Wirtschaft und Gesellschaft??? Es ist doch mittlerweile durch eine Studie festgestellt worden, man kann sich nicht durch Türklinken oder berühren irgendwelcher Oberflächen anstecken. Ausserdem müssen wir da durch und den Virus früher oder später bekommen.

Erkennt ihr nicht, die Corona-Krise ist doch nur ein Trick, um euch in eine Verhaltensdiktatur zu führen. Die Maske ist gefallen, die teuflische Fratze ist zum Vorschein gekommen. Und ihr glaubt, es wäre nur wegen eines Virus, die Einschränkungen seien nur vorübergehend und alles wird wieder so wie vorher? Dann träumt weiter, denn vieles wird nicht mehr so sein.

-------

In den letzten Wochen hat Ken Jebsen sehr vehement gegen die Einschränkungsmassnamen wegen Corona in seinen Videos protestiert, wie ich hier am 27. März berichtet habe, und die Situation mit einer Freiheitseinschränkung durch Ermächtigungsgesetze verglichen, eine widerrechtliche Verletzung des Grundgesetz.

Er hat gefragt: "Wird Widerstand zur Pflicht?"

------

Der Veranstalter: Demokratischer Widerstand e.V.i.Gr. Berlin:

Corona und die Weltwirtschaftskrise: Deren System ist am Ende. Unseres war es nie.

Wir bestehen

auf die ersten 20 Artikel unserer Verfassung
auf die Würde der Alten & der Kranken
auf Verhinderung obrigkeitsstaatlicher Schikanen
auf Beendigung des Notstands-Regimes
auf Wahlen & umfassende Transparenz
auf demokratische Regeln für unser künftiges Wirtschaftssystem.

Samstag, 11. April 2020, um 15:30 Uhr, Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin (S/U Alexanderplatz & U Luxemburg-Platz).





------

Vor Jahren habe ich mal geschrieben: "Wenn man eine Diktatur stürzen will, muss man sie zwingen sich wie eine zu benehmen, damit es jeder sieht!!!"

------

HINWEIS: Auf Telegram gibt es einen "Alles Schall und Rauch RSS" Kanal, wo meine Artikel gleich nach dem Veröffentlichen als Feed erscheinen. Könnt ihr abonnieren.

Es gibt ein Plagiat als Kanal, ein von mir NICHT autorisierter Trittbrettfahrer und Dieb meines Blogs, der ausgibt er wäre von mir. Ich bitte euch dies Telegram zu melden, damit dieser Kanal gelöscht wird.

Auch auf Facebook gibt es Seiten die sich als "Alles Schall und Rauch Blog" ausgeben, es gibt aber keinen von mir genehmigte Facebook-Seite. Auch diese könnt ihr Facebook als illegale Plagiate wegen Urheberrechts- und Markenverletzung melden, danke.

Ich war mal auf Fratzenbuch, aber dieses Konto wurde 2011 von Zuckerberg gelöscht, als ich über Bilderberg St. Moritz berichtet habe!

Kolloidales-gold-u-silber benji

mousepad Blume des Lebens benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Olivenöl-ozonisiert benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31