Iran / Israel - Wieso eine Vergeltung mit langsamen Drohnen

 


Der Iran muss wohl, vor allem aus innenpolitishen Druck, eine medienwirksame Antwort auf denAngriff Istaels auf ihr Land in Damaskus machen.

Der innenpolitische Druck wurde hier bestätitgt:

Der Generalstabschef der iranischen Streitkräfte: Die Operation 'Wahre Versprechen' gegen Israel ist abgeschlossen, der Iran plant nicht, sie fortzusetzen.


Weshalb wählt er eine so ineffektive Waffe wie langsamfliegende Drohnen ? Nach unserer vorläufigen Schlussfolgerung kann es hier nur um eine Ablenkung handeln. In dem man den Geger, wie voraussehbar, fast alle Drohnen abschiessen lässt, will man ihn in falsche Sicherheit wiegen lassen. 

Der psychologische Effekt der Unsicherheit zählt hier.

Die Iraner denken langfristig und langfristig wird es für die Zionisten immer schwieriger.

Die Israelis verschiessen, wie die Ukrainer, teuere Patriott u.a. Munition, die sie dann bein einem künftigen ernsten Zwischenfall nicht mehr haben.

Die Iraner spielen Schach mit langfristiger Strategie,  kein Hit and Run wie bei den Amis.






Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31