Innere Sicherheit: Innere Sicherheit Kriminalität an Bahnhöfen in Baden-Württemberg steigt deutlich

Einsatzkräfte der Polizei stehen am Hauptbahnhof. Am Bahnhof der baden-württembergischen Landeshauptstadt gab es am Vormittag eine Bedrohungslage - der Bahnhof wurde dabei von der Polizei geräumt und abgesperrt. Mittlerweile ist der Bahnhof wieder für den Personenverkehr geöffnet. Einsatzkräfte der Polizei stehen am Stuttgarter Hauptbahnhof: Kriminalität an Bahnhöfen in Baden-Würrtemberg nimmt zu Foto: picture alliance/dpa | Christoph Schmidt

Auf die Gleise geschubst, mit einem Messer angegriffen oder sexuell bedrängt. Kriminalität an Bahnhöfen im Südwesten nimmt zu. Die Nationalitäten der Tatverdächtigen sind vielfältig. Was bedeutet das für die von der Politik geforderte Verkehrswende?

Dieser Beitrag Innere Sicherheit Kriminalität an Bahnhöfen in Baden-Württemberg steigt deutlich wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30