Himmelsgucker aufgepasst: Asteroid fliegt morgen nah an Erde vorbei (31.August 2020)

Asteroid rast nah an Erde vorbei

Ein mehrfamilienhausgroßer Asteroid wird morgen an der Erde vorbeirasen – in nur etwa einem Drittel der mittleren Monddistanz. „Er wird voraussichtlich rund 120.000 Kilometer entfernt an der Erde vorbeifliegen“, sagte Manfred Gaida vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Dabei gebe es noch gewisse Unsicherheiten, weil Asteroiden auf ihrem Flug – durch die Schwerkraft von Planeten und Monden abgelenkt – ihre Bahn verändern. „Fest steht, dass er uns nahe kommt“, sagte der Experte: „Aber ungefährlich nahe.“

Wer das Spektakel um 18.12 Uhr (MESZ) sehen wolle, dürfe allerdings nicht zu viel erwarten: Der Asteroid mit dem Namen „2011 ES4“ sei zu lichtschwach, um ihn mit bloßem Auge sehen zu können. „Das kann man relativ sicher abschätzen“, so Gaida. „Es ist ein relativ kleiner Körper von der Größe eines Mehrfamilienhauses.“ Denkbar sei, dass einige Hobbyastronomen mit ihren Teleskopen versuchen, den Vorbeiflug als Strichspur aufzuzeichnen.

Bisher 60 Erdvorbeiflüge in diesem Jahr

„2011 ES4“ hat einen geschätzten Durchmesser von 22 bis 49 Metern und wird den Apollo-Asteroiden zugerechnet. Ähnliche Erdvorbeiflüge kleiner Himmelskörper fänden recht häufig statt – in diesem Jahr seien es schon rund 60 gewesen, hieß es vom DLR…

Quelle und weiter: https://orf.at/#/stories/3179483/

Kolloidales-gold-u-silber benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Olivenöl-ozonisiert benji

mousepad Blume des Lebens benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30