Herzen öffnen mit einer Rosenblütenmeditation

Foto: Pixabay

Die Welt braucht Herzen, die sich berühren und stärken. Die folgende Übung öffnet dein Herz ganz sanft für neue Wahrnehmungen und ist eine Wohltat für dich selbst und dein Umfeld.

Sorge für eine ungestörte Zeit und setze dich bequem hin. Achte dabei darauf, dass du den Boden gut unter deinen Füßen spürst. Vielleicht magst du auch die Augen schließen.

Atme tief ein und aus. Lasse das Ausatmen dabei immer etwas länger sein als das Einatmen. Lasse alles, was du heute bereits erlebt hast oder womit du dich zurzeit beschäftigst, bewusst von dir abfallen und genieße die langsam einkehrende Ruhe.

Versuche für einen kurzen Moment, dein eigenes Herz wahrzunehmen. Dabei solltest du nichts bewerten, sondern nur wahrnehmen. Wie fühlt es sich an?

Dann stelle dir vor, dass sich eine kleine zarte Rosenknospe in deinem Herzen befindet. Sie hat deine Lieblingsfarbe. Während du langsam und tief ein- und ausatmest, öffnet sich die Rosenknospe ganz behutsam. Immer mehr. Die Blätter entfalten sich nach und nach, dabei strömt ein angenehmer Rosenduft hinaus. Gönne dir reichlich Zeit dafür.

Wenn die Knospe ganz zur Blüte geworden ist, spürst du, wie der Duft weit über dein eigenes Herz hinausströmt und die Menschen um dich herum erreicht, auch wenn sie gerade nicht im Raum sind, sondern irgendwo da draußen.

Genieße diesen Zustand für einen Moment, und vielleicht spürst du sogar, dass sich durch diese kleine Übung etwas in dir verändert hat.

Dann atmest du noch einmal tief ein und öffnest die Augen wieder.

Vielleicht schaffst du es, ein wenig von diesem Rosenduft mitzunehmen, wenn du danach wieder in deinen Alltag gehst. Lasse dich davon überraschen, was heute geschehen darf.

Diese Übung und viele andere findest du im Buch „Herzen berühren – Sehnsucht nah tiefen Begegnungen“ von Vera Bartholomay (LebensGut-Verlag, 2022, 22 EUR). Diese Übung gibt es auch als Audio (Link im Buch). Vera Bartholomay ist Autorin, Seminarleiterin und Therapeutin mit Themen wie persönliche Entwicklung und ganzheitliche Körperarbeit. Sie unterrichtet an vielen Orten in Deutschland und in der Schweiz. Ihre Bücher: „Heilsame Berührung – Therapeutic Touch“ und „Projekt Sehnsucht. Ein Mutmachbuch für alle, die von der Selbstständigkeit träumen“ und aktuell „Herzen berühren – Sehnsucht nach tiefen Begegnungen“.

www.vera-bartholomay.com

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30