Hat Putin wirklich die herrschende Klasse der Welt als Reptilien entlarvt? Putin soll von Aliens beraten werden

Am 06. April 2016 und in den letzten Tagen und Wochen des Oktober 2020 machte eine Meldung im Internet die Runde, vor allem bei alternativen Blogs, der russische Präsident hätte die Globalisten der Erde als Reptilien enthüllt.

Stimmt das wirklich oder ist ein reines Märchen bzw. Fake News?

Hier der Artikel von newspunch.com:

Schockwellen hallten heute im Kreml wider, als sich die Nachricht über ein außergewöhnliches Treffen verbreitete, das Wladimir Putin gestern einberufen hatte. Laut Quellen sagte der russische Präsident, dass „95% der herrschenden Klasse der Welt nicht einmal Menschen sind“, sondern „kaltblütige“ Hybriden “, die „Mitglieder eines alten Kultes“ sind.

Hat Putin gerade die politische und finanzielle Elite der Welt als kaltblütige hybride menschliche Reptilien ans Licht gezerrt? Ist er wirklich gerade dorthin gegangen?

Putin sprach auf einem Forum hinter verschlossenen Türen für die höchsten Regierungsebenen und Mitarbeiter in seiner Heimatstadt St. Petersburg auf Fragen zum Leak der Panama Papers und wies darauf hin, wer hinter der Verschwörung steckt: die US-Regierung, ihre Spionageagenturen, und George Soros’ OCCRP.

Putin schlug mit der Faust auf den Tisch und rief aus: „George Soros, du schlauer Drache, das ist Krieg“, so Quellen in der Nähe des Präsidenten. Putin gelobte daraufhin, die Sanktionen gegen Soros’ Open Society noch weiter zu verschärfen.

Als Putin von einem Top-Adjutanten gefragt wurde, was er mit „Drache“ meinte (ein ungewöhnliches Wort auf Russisch), seufzte er schwer und fixierte die versammelte Gruppe mit seinem markanten Blick, bevor er erklärte, dass nicht alles so ist, wie es in Bezug auf die Welt erscheinen mag.

Putin widersetzte sich sanften Versuchen enger Helfer, den Präsidenten daran zu hindern, dorthin zu gehen, und sagte, dass die Beweise überall seien und dass er persönlich genaue Kenntnisse über ihre Geschäfte habe. Er sagte, er sei keiner von ihnen, aber sie haben Angst vor ihm und haben versucht, ihn in ihren „alten babylonischen Kult“ zu locken (Ex-CIA Agent: Die Alien-Entführungen sind Militäroperationen um die Greys auf der Erde zu züchten (Video)).

„Die alten und modernen Beweise sind enorm“, sagte er.

 

Putin sagte, dass die Menschheit durch die Verwendung von Programmen durch Medien und Politik manipuliert wurde, um „unbewusst“ zu werden. Das perfekte Beispiel dafür war das jüngste Leak der Panama Papers. Die herrschende Klasse der Welt hat eine tyrannische Kontrolle über unsere Versorgung mit Nahrungsmitteln, Wasser und Luft und macht die Massen aktiv nieder.

Die Internetseite hat Ihren Sitz in den USA, im Bundesstaat Kalifornien. Keine der oberen Aussagen über die herrschende Klasse, die Hybriden, oder er hätte mit der Faust auf den Tisch gehauen und Soros einen Drachen genannt, sind verifizierbar. Die einzige Webseite, die diese Meldung in die Welt gesetzt hat, ist ausgerechnet eine US-Webseite und keine russische Internetseite.

Des weiteren ist newspunch.com immer wieder in Erscheinung getreten, Märchen und Fake News zu verbreiten, um entweder a) Klicks zu generieren oder b) Meldungen in die Welt zu setzen die von alternativen Webseiten übernommen werden und so dazu beitragen, diese als unseriös anzusehen.

Früher hieß die Webseite übrigens YourNewsWire.com, dieser Link funktioniert zwar immer noch leitet aber auf die neue Webseite um. Wahrscheinlich war die alte Domain nach all den Fake News „verbrannt“ und sie musste eine Webseite registrieren (Wurden während der großen Alien-Entführungswellen Dutzende Hybridkinder gezeugt? (Video)).

Im Jahr 2015 meldeten einige Mainstream-Webseite wir dailystar.co.uk, mirror.co.uk oder express.co.uk:

„Wladimir Putin wird von Aliens beraten“

Hierbei handelt es sich um eine echte Meldung, zumindest was den Mann namens Simon Parker anbetrifft und seine Aussagen, ob seine fantastischen Behauptungen zutreffend sind oder nicht, soll jeder Leser für sich entscheiden.

Weiter mit der Meldung:

Simon Parkes, ein Arbeitsrat in Whitby, North Yorkshire, hat zuvor behauptet, er habe seine Jungfräulichkeit im Alter von fünf Jahren an ein außerirdisches Wesen verloren.

Ein von Außerirdischen besessener Stadtrat hat behauptet, Russlands Präsident Wladimir Putin werde von einer Rasse von Reptilien aus dem Weltraum über den Konflikt in der Ukraine beraten (Alienblut und die Sache mit dem Rhesusfaktor: UFO-Forscher glaubt, dass Außerirdische in die Evolution eingegriffen haben (Videos)).

Der serielle Himmelsbeobachter Simon Parkes ist fest davon überzeugt, dass die jüngsten Feindseligkeiten in Osteuropa auf außerirdische Interventionen zurückzuführen sind.

Insbesondere beschuldigt er eine Gruppe außerirdischer Reptilien, die er die „Nordics“ nennt, für die Aggression gegen Präsident Putin in der Ukraine.

Coun Parkes, der zuvor behauptet hatte, Hunderte von Begegnungen mit Außerirdischen zu haben, sprach vor rund 30 Zuschauern in Wallsend, North Tyneside.

Der Stadtrat von North Yorkshire, der Stakesby in Whitby vertritt, sagte, die „Nordics“ unterstützten Putin gegen wahrgenommene amerikanische Einflüsse in der Region.

Er sagte: „Putin war Teil einer Gruppe, die von Reptilien beraten wurde. Die Nordics machte Putin ein Gegenangebot.

Die Technologie, die die Nordics Putin geben, ist mit Amerika vergleichbar. Die Nordics haben Putin gesagt, dass er nicht mehr der amerikanischen Linie folgen muss, daher sein Widerstand.”

Er sagte auch dem Publikum im The Vault, dass sein legaler Vater in den Augen des universellen Rechts ein Reptil ist.

Vor der Sitzung hatte Coun Parkes, der Stakesby vertritt, auch ein auf Tyneside aufgenommenes Video angesehen, in dem behauptet wurde, ein über der Nordsee schwebendes UFO zu zeigen (Alien-Implantate: Es gibt belegbare Fälle! – Online-Katalog erstellt (Videos)).

Er sagte der Zeitung: „Das Video scheint mir sehr echt zu sein. Für mich sieht es aus wie ein außerirdisches Handwerk. Es scheint eine Diamantform zu sein.

Es scheint lustig, dass das Fahrzeug so lange dort geblieben ist, dass er seine Kamera aufladen kann. Es bedeutete, dass sie sehen wollten. Wenn man sich das Video ansieht, ist es definitiv ein fremdes Leben.“

Tony Richardson, ein selbstständiger Künstler aus Durham, nahm mit seiner Freundin Carrie und seinem Sohn Daniel an den Fragen und Antworten teil.

Der 49-Jährige sagt, er sei in einem Spukhaus aufgewachsen und habe Coun Parkes dafür gelobt, dass er sich sichtbar gemacht habe.

Er sagte: „Zuallererst ist es sehr mutig von Simon. Er hat sich viel Spott geöffnet. Die Leute sollten herauskommen und anderen Leuten eine Plattform geben, damit wir erkennen, was wir sehen. Ich denke, es wird mehr Menschen nach vorne bringen.“

Coun Parkes löste 2013 Kontroversen aus, als er zu ITVs populärer Tagesshow „This Morning“ ging und behauptete, er habe seine Jungfräulichkeit im Alter von fünf Jahren an einen Außerirdischen verloren.

Er sagt, seine erste Erfahrung mit dem Leben von Außerirdischen habe er gemacht, als er noch im Mutterleib war, und er habe bis zu viermal im Jahr sexuelle Beziehungen zu einem Außerirdischen (Grey Aliens und ihre Implantate: Weltweites Wirken und Entführungen in Deutschland (Videos)).

 width=

Medwedew spricht über Aliens

grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com berichtet über einen Vorfall im Jahre 2012 hier ein Auszug:

Der angeblich unbeabsichtigte Mitschnitt einer Antwort des (damaligen) russischen Präsidenten Dmitri Anatoljewitsch Medwedew auf die Frage einer Journalistin, was er über Außerirdische und deren Besucher auf der Erde wisse, sorgt derzeit vor allem im Internet für Kontroversen und aufblühende Verschwörungstheorien:

Reporterin: “Herr Ministerpräsident, Sie wissen ja absolut alles. Nun sind ja zum Beispiel auf der Erde Außerirdische angekommen, so kleine Wesen…” (Rest unverständlich)

Medwedew: “Ich sage es Ihnen zum ersten und letzten Mal. Zusammen mit dem Atomkoffer wird dem Präsidenten eine spezielle Mappe übergeben. Auf dieser ist geschrieben: ‘Absolut geheim’. Und sie ist vollständig, umfassend den Außerirdischen gewidmet, die unseren Planeten besuchten. Gleichzeitig übergibt man dem Präsidenten einen Bericht von absolut geheimen Spezialdiensten, die sich mit der Kontrolle dieser Ankömmlinge auf dem Territorium unseres Landes befassen. Diese beiden Mappen werden mit dem Atomkoffer bei Ende einer Präsidentschaft dem neugewählten Präsidenten übergeben. Weitere detaillierte Informationen über dieses Thema können Sie bekommen, wenn Sie sich den bekannten Dokumentarfilm ‘Men in Black’ anschauen.”

Reporterin: “Wieviele von ‘ihnen’ sind unter uns?”

Medwedew: “Wie viele unter uns sind, werde ich nicht sagen. Denn das kann Panik auslösen.”

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Quellen: PublicDomain/newspunch.com am 16.10.2020

Olivenöl-ozonisiert benji

Kolloidales-gold-u-silber benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Jutetasche "Blume des Lebens"

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30