Geo- & Exopolitics: Hans-Joachim Müller & Daniel – Betrachtungen zur Lage + mehr… (04.Juni 2021)

Geo & Exopolitics LOGO ok ok

Hans-Joachim Müller & Daniel – Betrachtungen zur Lage 01.06.2021

Quelle und mehr: https://mittelerde.tv/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Corona-Betrugsskandal: „Wir kriegen sie!“ In den nächsten Wochen beginnen große Klagen wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“

Ein prominenter deutscher Anwalt, der auch in Amerika zugelassen ist, hält die Covid-19-Pandemie für eines der größten Verbrechen, die jemals an der Menschheit begangen wurden, und hat ein Team von Tausenden von teilnehmenden Anwälten organisiert, um beim Aufbau eines „zweiten Nürnberg Tribunals“ zu helfen, gegen einen Kader internationaler Eliten, der für den „Corona-Betrugsskandal“ verantwortlich ist.

Der Anwalt Reiner Fuellmich richtet sich gegen die Weltgesundheitsorganisation, die CDC, Bill Gates und das in Davos (Schweiz) ansässige Weltwirtschaftsforum und seine Anhänger unter den globalen politischen Führern und sagt, dass sie sich der Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig machen, weil sie die Covid-Reaktionspolitik begangen haben, was zu Zwangsschließungen, zerstörten Unternehmen, verarmten Familien, zerbrochenen Leben und einem Anstieg der Selbstmordraten führte.

Er hat den Deutschen Corona-Untersuchungsausschuss gebildet, um zivilrechtliche Anklagen gegen die Haupttäter zu erheben, darunter den Chef der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen, Dr. Tedros Adhanom. Er hofft, dass eine erfolgreiche Sammelklage auch zu einer strafrechtlichen Anklage führen wird.

Fuellmich gehörte zum Anwaltsteam, das 2015 in einem Fall mit manipulierten Katalysatoren in den USA einen Großprozess gegen den deutschen Autohersteller Volkswagen gewann.

Er war auch in einen Prozess beteiligt, der eine der größten deutschen Banken, die Deutsche Bank, als kriminelles Unternehmen entlarvte. Die Bank wurde kürzlich vom US-Justizministerium angewiesen, 130 Millionen US-Dollar zu zahlen, um korrupte Praktiken wie Geldwäsche, Bestechung und Betrug zwischen den Jahren 2009 und 2016 aufzuklären.

Fuellmich ist in Deutschland und im US-Bundesstaat Kalifornien als Rechtsanwalt zugelassen.

Er glaubt, dass die von Volkswagen und der Deutschen Bank begangenen Betrügereien im Vergleich zu dem Schaden verblasst sind, den diejenigen angerichtet haben, die die Covid-19-Krise als den schlimmsten Virusausbruch der Welt seit mehr als einem Jahrhundert verkaufen und damit mediengetriebene Panik auslösten: Übergriffe der Regierung und menschliches Leid in einem noch nicht vollständig quantifizierten Ausmaß.

„Die Wahrheit zeigt sich in den Zahlen“, sagte Fuellmich unter Berufung auf Zahlen, die zeigen, dass Covid-19 gegenüber den Vorjahren keinen statistisch signifikanten Anstieg der Todeszahlen im Jahr 2020 verursacht hat.

Der Betrug an der Menschheit hing von einem schmutzigen kleinen Geheimnis ab, sagte er – dem PCR-Test.

Diese Tests sind nicht nur für diagnostische Zwecke nicht zugelassen, sondern der Erfinder des PCR-Tests, der verstorbene Kary Mullis, erklärte in einem Interview ausdrücklich, dass dies nie der Zweck seines Tests gewesen sei.

„Eine Reihe hoch angesehener Wissenschaftler ist zu dem Schluss gekommen, dass es nie eine Coronavirus-Pandemie, sondern nur eine PCR-Testpandemie gegeben hat“, sagt Fuellmich.

„Wenn jemand positiv getestet wird, bedeutet dies nicht, dass er mit irgendetwas infiziert ist, geschweige denn mit dem ansteckenden SARS-COV-2-Virus.

Aufgrund der strafrechtlichen Vorschriften kann die Behauptung falscher Tatsachen zu den PCR-Tests oder vorsätzliche Täuschung nur als Betrug gewertet werden. Nach den Regeln des Deliktsrechts bedeutet dies eine vorsätzliche Schadensverursachung.“

„Drosten legte sein Testverfahren auf 45 Zyklen fest. Bei 35 Zyklen haben Sie am Ende 97 % falsch positive Ergebnisse. Die meisten westlichen Länder folgten diesem Beispiel und testeten zwischen 40 und 45 Zyklen. Wir können zu 100 % sicher sein, dass der Drosten-Test nur falsch positive Ergebnisse lieferte.“

Fuellmich glaubt, dass Menschen, die durch die PCR-induzierten Lockdowns geschädigt wurden, Anspruch auf volle Entschädigung für ihre Verluste haben.

„Die von Herrn Christian Drosten und Herrn Lothar Wieler, einem Tierarzt und Leiter des deutschen Äquivalents der CDC, und Tedros Adhanom, dem Leiter der WHO, begangenen Verbrechen müssen rechtlich als tatsächliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Sinne von Abschnitt 7 Internationalen Strafgesetzbuches eingestuft werden des“…

Quelle und weiter: https://www.pravda-tv.com/2021/06/corona-betrugsskandal-wir-kriegen-sie-in-den-naechsten-wochen-beginnen-grosse-klagen-wegen-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit-video/

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31