Geld für Terroristen gesammelt: FSB sprengt regionale IS-Zelle in Russland

Die Zelle operierte in den Republiken Krim und Komi sowie im Gebiet Rostow, wie der Pressedienst des FSB gegenüber RT mitteilte. Der Sondereinsatz wurde vom FSB gemeinsam mit dem russischen Föderalen Finanzüberwachungsdienst (Rosfinmonitoring) durchgeführt.

Der Behörde zufolge sammelten die IS-Helfer auf Anweisung der IS-Emissäre Geldmittel zu angeblichen Wohltätigkeitszwecken in Höhe von insgesamt zwei Millionen Rubel (umgerechnet rund 23.000 Euro) und ließen diese dem Terrornetzwerk zukommen. Bei den Wohndurchsuchungen der Tatverdächtigen wurden Kommunikationsgeräte, Zahlungsmittel und Belege sowie weitere Dokumente, die ihre rechtswidrige Tätigkeiten nachweisen, sichergestellt.

Mehr zum ThemaPutin lobt Zusammenarbeit mit US-amerikanischen Geheimdiensten bei Terrorismusbekämpfung

Olivenöl-ozonisiert benji

mousepad Blume des Lebens benji

Kolloidales-gold-u-silber benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Jutetasche "Blume des Lebens"

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30