Geheimnisvolle „Kuppel“ auf der Mondoberfläche gefunden (Video)


Der bekannte taiwanesische Ufologe Scott Waring zog aus seinem Archiv ein Bild der Mondoberfläche heraus, das eine sehr seltsame Struktur zeigt, die einer transparenten Kuppel ähnelt.

Das Objekt wurde bereits 2011 entdeckt, aber der Forscher beschloss, seine Qualität programmatisch zu verbessern, und es gelang ihm wirklich.

Das Bild zeigt deutlich die schimmernde Kuppel, von der Waring glaubt, dass sich darunter eine riesige Stadt verbirgt, die sich idealerweise in der Mitte des Kraters befindet.

Laut dem Forscher hat die Kuppel ein äußeres Reflexionsvermögen ähnlich einem Spiegel, was ein Beweis dafür ist, dass die darin lebenden Außerirdischen versuchten, das Licht der Sonne zu reduzieren.

UFO-Jäger haben lange behauptet, der Mond sei voll von außerirdischen Aktivitäten, und einige glauben, dass die NASA alles über die Präsenz von Außerirdischen weiß.

Verschwörungstheoretiker fordern nun die Weltraumbehörde auf, Beweise über Außerirdische zu veröffentlichen.

Nachdem Herr Waring eine scheinbar mysteriöse Kuppel auf dem Mond entdeckt hatte, sagte er, es bestehe kein Zweifel daran, dass Außerirdische auf der Mondoberfläche leben.

Und nach Monaten des Umgangs mit einer Pandemie, die niemand erwartet hatte, argumentierte Herr Waring, dass die Menschheit die Kraft habe, mit einer solch schockierenden Enthüllung fertig zu werden.

Video:

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30