Gauland und AfD verraten unbewusst, vor welcher Partei sie am meisten Angst haben

Die AfD hat am meisten Angst vor den Grünen

Überlebenswichtig für Rechtspopulisten à la AfD: Man braucht einen Feind zum Hassen. Kaum eine Partei bekommt das härter zu spüren als aktuell die Grünen. Mit ihrer Positionierung und Haltung zum Thema Migration und Umweltpolitik versetzt die Grüne Partei die AfD in Angst und Schrecken. Immer wieder schürt die AfD bei ihren Wählern die Panik vor den Grünen. Hierzu zwei aktuelle Beispiele:

Wegen grüner Klimapolitik geht das Vaterland unter!

Vergangenes Wochenende fand in Mecklenburg-Vorpommern ein Landesparteitag der AfD statt. Dort hielt auch Alexander Gauland eine Rede. Er schwor seine Partei gegen die Grünen ein: „Gegen die Grünen müssen wir kämpfen, um dieses Vaterland zu bewahren.“ Weiter heißt es: „Aber die Grünen würden nicht nur die Industrie zerstören, sondern die Landwirtschaft ruinieren und damit die Ernährungsgrundlage Deutschlands.“ (Quelle)

Gauland zeigte sich überzeugt davon, dass der Höhenflug der Grünen beendet werde, wenn die wirtschaftliche Lage schwieriger werden sollte. In diesem Zusammenhang bezeichnete er die AfD als „letzte Hoffnung aller vernunftorientierten Pragmatiker.“ (Quelle) Die Grünen werden also alles zerstören: Die Industrie, die Ernährungsgrundlage Deutschlands und das Vaterland selbst. Wer wenn nicht die AfD, die Partei der „vernunftorientierten Pragmatiker“, ist dazu berufen, Deutschland vor dem drohenden Untergang durch die Grünen zu bewahren? Wo kämen wir auch hin, wenn plötzlich mehr für die Umwelt getan wird? Am Ende erreicht Deutschland noch die vereinbarten Ziele aus dem Pariser Klimaabkommen. Was eine Katastrophe.



Keine Partei ist so radikal gegen Klimaschutz wie die AfD

Erst kürzlich forderte die AfD Fraktion im Bundestag, Maßnahmen der Klimaschutzpolitik „vollständig zu revidieren“ und „alle diesbezüglichen Gesetze, Verordnungen und sonstigen Vorschriften“ zu beenden (Quelle). Wenn es also nach der AfD geht, soll es einfach gar keinen Klimaschutz mehr geben. Unsere Kinder werden es ihnen danken. Nicht. Im September startete die AfD die Kampagne „Grüne stoppen – Umwelt schützen!“

Diese kommentierte Jörg Meuthen wie folgt: „Um es klar zu sagen: Diese Politiker haben nicht das Zeug dazu, die Welt zu retten. Aber sie schicken sich an, Deutschland zu ruinieren: Sie gefährden unseren Wohlstand, unsere Freiheit und nicht zuletzt unsere heimatliche Umwelt. Dem treten wir entgegen: Mit Leidenschaft, Vernunft und besseren Argumenten. Denn wer unsere Heimat liebt, der muss ihre Umwelt schützen und gleichzeitig die Grünen stoppen!“ (Quelle) Für die AfD steht fest: Wer Grün wählt, wählt den Untergang Deutschlands. Wie ironisch, dabei marschieren die Verfassungsfeinde und Faschisten in den Reihen der AfD.

Argumentationshilfe: So einfach beweist du, dass Höcke ein Faschist ist

Ein “Albtraum” wird wahr: Mensch mit Migrationshintergrund wird OB von Hannover!

Die Islamisierung ist in Deutschland in vollem Gange, weil der Grüne Belit Onay Oberbürgermeister der Stadt Hannover geworden ist. So ungefär fiel das Urteil einiger Rechter Kommentatoren in den sozialen Medien aus und verbreiteten dazu mehrere Fakenews. So sollen Videoaufnahmen zeigen, wie “Türken Hannover übernommen” hätten. Dumm nur, dass das gezeigte Video nicht vom Wahlabend stammt und in einem völlig anderen Kontext entstanden ist (Quelle). Auch die AfD-AnhängerInnen in den Kommentarspalten zeigen unverschämt ihren Rassismus, wie DieInsider belegen:

So rassistisch reagiert die AfD auf Onay

Von der AfD Fraktion Niedersachen wird die Wahl Onays wie folgt kommentiert: „Es gilt die innere Sicherheit wiederherzustellen, den roten Filz aufzuarbeiten, Wohnraum zu schaffen, das Verkehrschaos zu beenden und die Integration zehntausender Migranten voranzutreiben. Oder wird Belit Onay die Stadt für noch mehr unbegrenzte Zuwanderung öffnen, während er die Autofahrer ausgrenzt, die Wirtschaft abwürgt und konservativ denkende Hannoveraner in die rechte Ecke stellt? Man darf da sehr gespannt sein.“ Im dazugehörigen Bild zum Post steht: „Droht Hannover nun das Grüne Chaos?“ (Quelle)

Die AfD Stadtratsfraktion in Hannover wird zu Onay dann nochmal einen Ton deutlicher: „Die Sache ist also gelaufen, Hannover kann sich damit rühmen, die erste deutsche Großstadt zu sein, die einen Oberbürgermeister “mit türkischen Wurzeln” hat. Und dazu auch noch einen Grünen. Und einen lupenreinen Berufspolitiker ohne Erfahrungen in der richtigen Arbeitswelt, ein Geschöpf des tonangebenden, abgehobenen Juste Milieu. Keine schönen Aussichten: Der “Klimaschutz”-Wahn wird jetzt erst richtig losgehen, die Autofahrer werden jetzt richtig gequält, Gendergedöns und alle anderen linksgrünen Spinnereien werden neue Blüten treiben, die städtischen Finanzen werden weiter zerrüttet werden, Hannover wird “Flüchtlinge” mit offenen Armen begrüßen. – Dazu können wir nur sagen: Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient.“ (Quelle)

Am deutlichsten wird jedoch der Stellvertretende Landesvorsitzende der AfD in Brandenburg, Daniel Freiherr von Lützow:

Screenshot

„Jahrhunderte lang diente meine Familie Kaisern und Königen um so etwas wie in Hannüver zu verhindern. “ (Quelle)

Was ist das für ein krankes Statement..?

Was der AfD nicht passt, ist, dass Belit Onay nach deren Weltbild kein Deutscher sein kann, obwohl er hier geboren und aufgewachsen ist und obendrauf noch als Muslim zum Oberhaupt einer Stadt gewählt wird. Damit möchte die AfD natürlich das Narrativ der Islamisierung des Abendlandes weiter pushen und die Grünen wieder einmal dafür verantwortlich machen, dass Deutschland angeblich untergeht. Die Grünen sind momentan der große Hassfeind der AfD. Dieser Artikel soll keine Wahlwerbung für die Grünen sein, aber ich möchte an dieser Stelle dann doch festhalten: Als Mitglied der Grünen oder als einer ihrer Wähler*innen, wäre ich auf diesen Umstand stolz. Wer nach dem Motto lebt: „Lebe stets so, dass die AfD etwas dagegen hat“ – der müsste demnach theoretisch die Grünen wählen.

Zum Thema: Deswegen gibt es die meisten Fakes über Grüne:

Faktencheck: Rechte verbreiten wieder Fake-Zitate der Grünen

Artikelbild: Matthias Wehnert, shutterstock.com

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

The post Gauland und AfD verraten unbewusst, vor welcher Partei sie am meisten Angst haben appeared first on Volksverpetzer.

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Jutetasche "Blume des Lebens"

Olivenöl-ozonisiert benji

Kolloidales-gold-u-silber benji

mousepad Blume des Lebens benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31