FC Bayern: Trotz 3. Booster Impfung infizieren sich 7 Spieler und Mitarbeiter mit Corona

FC Bayern: Trotz 3. Booster Impfung infizieren sich mindestens 7 Spieler   und Mitarbeiter erneut  mit Corona

Placebo-Effekt schlägt wieder zu - Fast nur Geimpfte und Geboosterte bekommen Omikron Variante

Währenddessen berichtet das RKI im aktuellen Wochenbericht, dass  ca 95 % der Omikron Fälle in Deutschland Geimpfte und Geboosterte betrifft und Ungeimpfte nur zu  etwa 4 bis 5 %. Dabei beträgt ihr Bevölkerungsanteil ca 30 % .  Das bedeutet, dass Ungeimpfte die am besten geschützte Gruppe gegen die Omikron Variante sind. Auch Geboosterte bekommen bis zu 10 mal häufiger Omikron Corona als Ungeimpfte.  

FC Bayern:  Trotz Booster-Impfungen für alle Stars am 17. Dezember erkranken viele Spieler an Corona 

Beim FC Bayern erhielten laut Bild alle Spieler, Trainer und Betreuer, sofern möglich, nach dem letzten Hinrunden-Spiel gegen Wolfsburg (4:0) in der Kabine die Booster-Impfung also am 17. Dezember 2021 etwa vor 2 Wochen. 

Lediglich Profis, die erst vor Kurzem geimpft wurden beziehungsweise infiziert waren, wie Serge Gnabry, Jamal Musiala oder Joshua Kimmich, waren nicht darunter. „Alle Spieler, Trainer, sowie Staff-Mitglieder, bei denen dies bereits möglich war, haben die Booster-Impfung erhalten. Die Übrigen haben den Genesenen-Status oder sind geimpft“, erklärte Prof. Dr. Roland Schmidt, Mannschaftsarzt und Kardiologe des FC Bayern.

Trotzdem berichten TV Medien, dass Manuel neuer an Corona erkrankt ist. Der Fußballverein aus München muss vorerst  auch  auf Josip Stanisic verzichten, teilte der FC Bayern am Mittwochnachmittag auf Twitter mit. Der 21-jährige Defensiv-Spieler muss ebenso wie Teammanager Bastian Wernscheid und ein weiteres Staff-Mitglied in Quarantäne, da sie alle positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Der Verein gab zudem am Samstagabend bekannt, dass nach dem Urlaub Kapitän Manuel Neuer (auf den Malediven), Kingsley Coman (Dubai), Corentin Tolisso (Frankreich) und der Engländer Omar Richards positiv auf das Virus getestet worden seien. Damit sind wenigstens 7 Geimpfte und Geboosterte betroffen.   https://www.spiegel.de/sport/fussball/fc-bayern-muenchen-manuel-neuer-und-drei-weitere-spieler-mit-coronavirus-infiziert-a-33c5d095-c88b-4c66-9745-2d9ab06ee6a0

 

In Abstimmung mit dem Münchner Gesundheitsamt soll „wieder deutlich engmaschiger getestet und zudem alle Hygienemaßnahmen intensiviert werden“, teilten die Bayern mit.

Offensichtlich bewirken schädliche  Boosterimpfungen aber das Gegenteil von ihrem Zweck. 

„Mit dem der aktuellen Lage angepassten Hygienekonzept und der erweiterten Teststrategie wollen wir das Risiko der Eintragung einer Corona-Infektion möglichst reduzieren.

Wir werden hierbei auch auf eine Reduzierung von engen Kontaktsituationen abseits des Fußballplatzes achten“, betonte Schmidt. Die Maßnahmen würden auch die Beachtung von Abstandsregeln oder das Tragen von Masken betreffen.

FC Bayern: Trotz Booster-Impfung - neuer Corona-Ärger droht

Trotz der Booster-Impfungen drohen den Bayern im neuen Jahr längere Ausfallzeiten der Profis wegen Corona.

Das Problem ist  angeblich die Omikron-Variante.  Dabei sind nicht mal 1 % der Corona Fälle Omikron Fälle. Also mit grosser Wahrscheinlichkeit sind die Spieler aktuell an der  Delta Variante erkrankt

Bei der Omikron Variante  bewahrt einen der vollständige Impfschutz nicht vor einer Quarantäne und auch nicht vor Ansteckung, weil diese Variante eine Fluchtmutation ist.  Seit Ende November sind die bayerischen Gesundheitsämter angewiesen, auch für Geimpfte und Genesene eine 14-tägige Quarantäne anzuordnen, wenn sie engen Kontakt zu einem Omikron-Infizierten hatten.

Die Quarantänedauer kann dabei nicht verkürzt werden, ein Freitesten ist nicht möglich.

Ein Ende ist nur mit negativem Ergebnis eines PCR-Tests möglich und 48 Stunden Symptomfreiheit.

Video: News beim FC Bayern: Dem Ungeimpften  Joshua Kimmich geht es viel  besser

 

FC Bayern: Trainingsstart am Sonntag - Kimmich vor Rückkehr

Am Sonntag beginnt für den FC Bayern an der Säbener Straße die Vorbereitung auf die Rückrunde. Beim ersten Training im neuen Jahr dürfte dann auch wieder Joshua Kimmich mitmischen.

 

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31