Fauci fordert „viele, viele weitere“ Impfstoffverordnungen – „Wenn man den Amerikanern genug Vorschriften macht, werden sie tun, was man ihnen sagt“

Wenn man den Amerikanern genug Vorschriften macht, werden sie tun, was man ihnen sagt, meint Dr. Anthony Fauci.

Fauci, der Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases, sprach am Sonntag mit Jen Christensen von CNN.

Der oberste medizinische Berater des Weißen Hauses sagte, die Ausbreitung der Delta-Variante von COVID-19 sei die Schuld derjenigen, die nicht auf Experten wie ihn hörten.

Fauci sagte, ein Teil der Lösung zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus bestehe darin, dass sich die Amerikaner auf „vertrauenswürdige öffentliche Botschafter verlassen, die politische Ideologien beiseite lassen und die Menschen davon überzeugen, sich impfen zu lassen“.

Die Alternative wäre, die Menschen zu zwingen, das zu tun, was man ihnen sagt, sagte er.

„Die andere Möglichkeit wäre, viele, viele weitere Vorschriften zu erlassen“, sagte Fauci.

„Ich weiß, dass das vielen Leuten sauer aufstößt“, sagte er zu Christensen, „aber es wird Situationen auf lokaler Ebene geben – ich glaube nicht, dass es zentral abgeleitete Vorschriften geben wird -, aber es wird Vorschriften geben, in denen Hochschulen, Universitäten, Unternehmen, große Konzerne sagen werden: ‚Wenn ihr für uns arbeiten wollt, müsst ihr euch impfen lassen‘.

„Ich glaube, das wird eine Wende herbeiführen, denn ich glaube nicht, dass die Menschen nicht zur Arbeit oder nicht zur Schule oder zur Universität gehen wollen. Sie werden es tun.

„Man möchte, dass sie es auf freiwilliger Basis tun, aber wenn das nicht funktioniert, muss man zu Alternativen greifen“, sagte er.

Letzte Woche sagte Präsident Joe Biden, er werde von seiner Regelungsbefugnis Gebrauch machen, um Unternehmen mit mehr als 100 Beschäftigten zur Einführung von Impfvorschriften zu zwingen. Fauci sagte, die Verwaltung müsse wegen einer Gruppe handeln.

„Wir haben die wirklich unglückliche Situation, dass wir eine ziemlich hartgesottene Gruppe von Menschen haben, die wir versuchen, zu überzeugen – oder ihnen vorzuschreiben, sich impfen zu lassen, wenn sie sich nicht überzeugen lassen“, sagte Fauci.

Er schätzt, dass etwa 75 Millionen Amerikaner Anspruch auf eine Impfung haben, aber noch nicht geimpft wurden.

„Das ist der Schlüssel zur Beendigung dieser Krankheit. Ich meine, das wäre der Schlüssel“, sagte Fauci und nannte diejenigen, die sich gegen die Impfung entschieden haben, eine „widerspenstige Gruppe“.

„Wir haben die Mittel, dies zu beenden, aber wir tun es nicht“, sagte er.

Fauci, der dafür kritisiert wurde, dass er die ganze Geschichte darüber verschwiegen hat, ob Gelder, die er kontrollierte, in ein Labor in Wuhan geflossen sind, das die Quelle des Ausbruchs des Coronavirus sein könnte, sagte, die Gründe für die Ablehnung des Impfstoffs seien „unerklärlich“.

„Die Menschen haben aufgrund ihrer politischen Einstellung das Gefühl, dass sie nicht vorgeschrieben bekommen wollen, dass sie sich maskieren sollen, und sie wollen nicht gezwungen werden, dass sie geimpft werden sollen“, sagte er.

Fauci sagte, es sei „unerklärlich …, dass Menschen aufgrund der Spaltung der Gesellschaft nicht zur Lösung beitragen wollen und dadurch Teil des Problems werden. Aber so ist es nun einmal, leider.“

Der Beitrag Fauci fordert „viele, viele weitere“ Impfstoffverordnungen – „Wenn man den Amerikanern genug Vorschriften macht, werden sie tun, was man ihnen sagt“ erschien zuerst auf uncut-news.ch.

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30