Es fällt die Maske der Demokratie – Politiker als Marionetten des Welt-Wirtschafts-Forums

Nachdem im vorigen Artikel Teil I eines Transkripts der Corona-Ausschuss-Sitzung Nr. 65 vom 13.8.2021 veröffentlicht wurde, folgt nun der II. Teil, in dem deutlich wird, wie selbst viele Volksvertreter völlig ahnungslos sind, in welcher Weise führende Politiker vom World-Economic-Forum als Vertreter globaler Lenkungs-Interessen aufgebaut und installiert werden. Dr. Wolfgang Wodarg, selber von 1994 bis 2009 SPD-Abgeordneter im Bundestag, konstatiert schockiert: „Es fällt jetzt die Maske der Demokratie, die fällt, die ist weg.“ Jeder hat es in der Hand, durch Aufklärung dafür zu sorgen, dass möglichst viele Bürger, dies ebenfalls erkennen.

Wolfgang Wodarg: „Als Abgeordneter (der SPD) habe ich ja die Gelegenheit gehabt, bei großen Veranstaltungen dabei zu sein, die in Berlin stattfanden, z.B., aber auch anderswo, und da habe ich z.B. auch Herrn Rösler erlebt, als er Gesundheitsminister war und mit der Frau Chan dort diskutiert hat und Leuten aus Afrika, und wie sie dann auch Gesundheitsthemen behandelt haben. Da merkte man schon – und für mich war das immer komisch – dass da so völlig unterschiedliche Leute, die aus der Wirtschaft, die aus der Politik kamen, gemischt waren. Und mich hat immer gewundert, was die denn zusammenhält, wieso die zusammenkamen. Das war dann meist am Pariser Platz, in einer guten Umgebung.

Und als Politiker, ich war ja immer schon kritisch, auch als Politiker

Der Beitrag Es fällt die Maske der Demokratie – Politiker als Marionetten des Welt-Wirtschafts-Forums erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Kommentare

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31