Erntezeit für Anleger: Warum Agrar-ETFs jetzt gefragt sind

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung von derzeit 8 Milliarden auf 10 Milliarden Menschen anwachsen. Der Bedarf an Nahrungsmitteln wird um 50 Prozent steigen - bei sinkenden Anbauflächen. Das erfordert deutliche Ertragssteigerungen in der Landwirtschaft, weshalb Produzenten zunehmend auf Smart Farming setzen. ETFs auf den Agrarsektor bieten Anlegern die Möglichkeit, von diesem Megatrend zu profitieren.
Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30