Dokumente bestätigen Kanadas Plan, COVID als Druckmittel für die Agenda des Weltwirtschaftsforums zu nutzen

Kanada hat bereits wichtige WEF-Ziele und -Initiativen angenommen, und ein neu freigegebenes Dokument zeigt, dass das Land die Ziele des WEF übernimmt.

Aus Dokumenten, die kürzlich von Rebel News veröffentlicht wurden, geht hervor, dass die damalige Ministerin für globale Angelegenheiten, Chrystia Freeland, im Dezember 2020 Kanadas Plan beschrieb, COVID-19 als Druckmittel zu nutzen, um die Ziele des Weltwirtschaftsforums (WEF) zu unterstützen.

Briefing-Notizen für Freeland, die Rebel News durch „Access to Information“-Dateien erhalten hat, wurden Freeland auf ihre Einladung hin zur Verfügung gestellt, als Co-Vorsitzende des vierten Treffens der „Global Action Group on the Post COVID-19 World“ zu fungieren, das vom WEF ausgerichtet wurde.

Der Abschnitt „Run of Show“ machte deutlich, dass das Treffen dazu diente, „eine Reihe von Prinzipien für die globale Zusammenarbeit, die vom WEF geschaffen wurden, abzuschließen und zu vereinbaren“. Freeland wurde gebeten, „das Gespräch“ über das erste dieser Prinzipien zu leiten, das darin bestand, „die globale Zusammenarbeit zu stärken“.

Während die Genesung von der COVID-19-Pandemie als eines der Ziele einer solchen globalen Partnerschaft genannt wurde, geht aus dem Dokument hervor, dass die Genesung von COVID nicht nur als Selbstzweck, sondern als Mittel zur Erreichung der vom WEF seit langem verfolgten Ziele einer gerechteren und nachhaltigeren Welt betrachtet wurde.

So war eines der drei für das Treffen aufgeführten Ziele, „Kanadas Engagement für einen effektiven und rechenschaftspflichtigen Multilateralismus zu bekräftigen“ – d.h. ein Bündnis von Ländern zur Verfolgung eines gemeinsamen Ziels – „einschließlich als Kernelement unserer kollektiven Bemühungen zur Bekämpfung von COVID-19“, d.h. nicht ausschließlich als Mittel zur Bekämpfung von COVID-19.

Neben der Beschreibung, wie die Plattformen des Treffens, die verschiedene Länder wie Japan, die Niederlande und Südafrika vertraten, „gemeinsam“ daran arbeiten könnten, sich den Grundsätzen des WEF für die globale Zusammenarbeit anzunähern, wurde in den Briefing-Notizen vorgeschlagen, dass Kanada diesen Grundsätzen entsprechen würde. Dies wird auch implizit durch die Tatsache suggeriert, dass Freeland, die als hochrangige kanadische Beamtin (jetzt als stellvertretende Premierministerin) fungiert, genug von den darin dargelegten WEF-Zielen übernimmt, um eine Diskussion darüber auf dem Treffen im Dezember 2020 zu führen.

Als ein Beispiel für die Übernahme der WEF-Prinzipien durch Kanada heißt es in dem Dokument: „Kanada betrachtet die Agenda 2030 als umfassenden Rahmen für die Reaktion auf die COVID-19-Pandemie und die Erholung von ihr sowie für den Aufbau widerstandsfähigerer, inklusiverer und nachhaltigerer Gesellschaften, die dazu beitragen können, künftigen Krisen und Schocks vorzubeugen und sie besser zu überstehen.“

Die Agenda 2030 ist der Plan der Vereinten Nationen (UN) für nachhaltige Entwicklung, der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Developments Goals, SDGs) und 169 Unterziele umfasst, die die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen bis 2030 erreichen wollen. Zu diesen Zielen gehören beispielsweise die Sicherstellung „nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster“, „dringende Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels“ und die Verringerung der Ungleichheit innerhalb und zwischen Ländern.

Die Agenda 2030 ist ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis der Bedeutung der ansonsten vagen Punkte in Freelands Briefing-Notizen, da sie die Bedeutung von WEF-Zielen wie „Nachhaltigkeit“ und „Gerechtigkeit“ auf eine Art und Weise konkretisiert, wie es der Rest des Dokuments nicht tut – stattdessen werden allgemeine Konzepte umrissen, die auf unterschiedlichste Weise interpretiert werden können.

Es ist bemerkenswert, dass die nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030, die vom WEF in seinen „Great Reset“-Plänen aufgegriffen werden und auf die in Freelands WEF-Notizen angespielt wird, 2015 verabschiedet wurden.

Die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN und ihre Zielvorgaben liefern auch den Kontext für die Behauptung, dass das Dokument „den Wunsch andeutet, die Instabilität von COVID zu nutzen, um die Gesellschaft umzustrukturieren, die Öl- und Gasförderung zu stoppen und das Internet zu zensieren“.

So fordert beispielsweise das Ziel 12.c der Agenda 2030, dass die Staaten „ineffiziente Subventionen für fossile Brennstoffe, die einen verschwenderischen Verbrauch begünstigen, durch die Beseitigung von Marktverzerrungen rationalisieren … einschließlich einer Umstrukturierung der Besteuerung und der schrittweisen Abschaffung dieser schädlichen Subventionen, wo sie existieren, um ihre Umweltauswirkungen widerzuspiegeln …“.

In der Tat hat Kanada mit einem radikalen „Klimaplan“, den Premierminister Trudeau 2021 vorstellte, bereits gehandelt, um diesem Ziel zu entsprechen. Der Plan sieht vor, den Verkauf neuer benzinbetriebener Fahrzeuge ab 2035 zu verbieten und Elektroautos auf Kosten der Steuerzahler zu subventionieren, die einigen Studien zufolge die Umwelt stärker belasten als benzinbetriebene Fahrzeuge.

Im Einklang mit diesem Anti-Fossilbrennstoff-Ansatz erklärte der kanadische Umweltminister Steven Guilbeault kürzlich, dass die Steuererleichterungen für Kraftstoffe in den Provinzen „unseren Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels zuwiderlaufen“.

In dem Dokument heißt es weiter: „Die Reaktion auf COVID-19 darf daher nicht dazu führen, dass bestehende soziale Normen, die Ungleichheiten und soziale Unruhen schüren, reproduziert oder aufrechterhalten werden. Dies gilt auch für die Online-Sphäre …“ Eine solche Aussage kann so interpretiert werden, dass sie sich auf aufrührerische Kommentare in den sozialen Medien bezieht, die bereits weithin zu Forderungen nach Zensur und deren Durchsetzung geführt haben, wie Rebel News berichtet.

Mehrere prominente kanadische Politiker, darunter der Kandidat für die Führung der Konservativen Partei, Pierre Poilievre, haben sich besorgt über die Verbindungen der Kabinettsmitglieder der Liberalen Partei, einschließlich Freeland, zum WEF geäußert und darüber, was diese Verbindungen für die Zukunft des Landes bedeuten.

„… das Weltwirtschaftsforum, dem der Finanzminister angehört, sagt, dass im Jahr 2030 … „Ihr werdet nichts besitzen und es lieben … Das ist die Agenda dieser Leute“, sagte Poilievre.

„Vielleicht ist das der Grund, warum sie im letzten Jahr alles in ihrer Macht Stehende getan haben, um das Wohnen völlig unerschwinglich zu machen, so dass es sich niemand außer ihnen leisten kann … „, fügte Poilievre in seiner Erklärung hinzu.

Die Expertin für Wirtschaft und internationale Beziehungen Rupa Subramanya schrieb in einem Gastbeitrag für die Mainstreamzeitung National Post, dass „Chrystia Freelands Nebenjob beim WEF die kanadische Demokratie gefährdet“, und fügte hinzu: „Es gibt keinen Grund, Verschwörungstheorien zu erfinden. Der Versuch der globalen Eliten, die lokale Demokratie zu untergraben, ist voll im Gange und offenkundig“.

Kommentare

НУЖЕН ПРОГОН Зеннопостером и

НУЖЕН ПРОГОН Зеннопостером и Олсабмиттером? пишите по контакту: zennoposteralsabmitter@yandex.ru

Что такое ZennoPoster?
ZennoPoster – решение «всё в одном» для автоматизации SEO задач. Независимо от области SEO, он сохранит Вам много времени и денег.
https://doccentr.com, http://dom-lady.ru, https://zagorodny.net, https://ifvremya.ru, http://akro-spb.ru, http://blitz-remont.ru, https://ruspl.com, https://dailybest.me, https://novostidnja.ru, http://binom-s.com, http://medinfon.ru, https://friendlygames.ru, https://2019god.net, http://rusbetonplus.ru, https://domocvet.com, http://telead.ru, http://womaan.ru, http://ladyup.ru, http://about-windows.ru, http://icar-by.com, https://pancreatus.com, http://shoptrip.ru, http://zonakulinara.ru, https://loverust.ru, http://beton-cement-ru.ru, http://tvoi-noski.ru, http://arctic-online.ru, http://dk-zio.ru, http://womanmaniya.ru, https://4dekor.ru, http://apploidnews.com, http://omontazhe.ru, http://qllq.ru, http://windowss10.ru, http://domoxozyaiki.ru, http://dumainfo.ru, http://rempostroy.ru, http://slapk.ru, http://gdefile.ru, https://1vesti.kharkiv.ua, https://newsstroy.kyiv.ua, https://rnews.kharkiv.ua, https://rnews.kr.ua, https://bestnews.kyiv.ua, https://bestnews.kharkiv.ua, https://newsfor.kr.ua, https://newsfor.kyiv.ua, https://newsfor.kharkiv.ua, https://vsenews.kharkiv.ua, https://n1.kharkiv.ua, https://autonews.kyiv.ua, https://nbest.kyiv.ua, https://nbest.kharkiv.ua, https://n1.kyiv.ua, https://newsstroy.kr.ua, https://x-news.kr.ua, https://v-news.kr.ua, https://novostidnya.kr.ua, https://newsru.kr.ua, https://daynews.kr.ua, https://realnews.kr.ua, https://thenews.kr.ua, https://sobitiya.kr.ua, https://miv.kr.ua, https://rnews.kyiv.ua, https://1vesti.kyiv.ua, https://vsenews.kyiv.ua, https://autonews.kharkiv.ua, https://mirnews.kr.ua, https://onews.kr.ua, https://uk.kr.ua, https://vnovostyah.kr.ua, https://infopress.kr.ua, https://vse.kr.ua, https://n-news.kr.ua, https://development.eu.com, https://vesti.eu.com, https://novosti.eu.com, https://allaboutnews.eu.com, https://rusnews.kharkiv.ua, https://f-news.kr.ua, https://formatnews.kr.ua, https://autonews.kr.ua, https://worldpress.kr.ua, https://vsenews.kr.ua, https://nbest.kr.ua, https://1vesti.kr.ua, https://svodnews.kr.ua, https://q.kr.ua, https://yk.kr.ua, https://onlinenews.eu.com, https://people.eu.com, https://n1.kr.ua, https://rusnews.kyiv.ua, https://rusnews.kr.ua, https://bestnews.kr.ua, https://euronews.kr.ua, https://timenews.kr.ua, https://rtnews.kr.ua, https://town-news.kr.ua, https://krnews.kr.ua, https://vedomost.kr.ua, https://euro.kr.ua, https://1news.kr.ua, https://obzor.kr.ua, https://aboutnews.kr.ua, https://worldnews.kr.ua, https://newsday.kr.ua, https://strana.kr.ua, https://newsn.kr.ua, https://infonews.kr.ua, https://h.kr.ua, https://moivesti.kr.ua, https://currentnews.kr.ua, https://easynews.kr.ua, https://lifenews.kr.ua, https://lastnews.kr.ua, https://j.kr.ua, https://inform.kr.ua, https://rus.kr.ua, https://press-release.kr.ua, https://izvesti.kr.ua, https://034.kr.ua, https://v.kr.ua, https://xop.kr.ua, https://dni.kr.ua, https://ykr.kr.ua, https://newsportal.kr.ua, https://msv.kr.ua, https://s5.kr.ua, https://znews.kr.ua, https://information.kr.ua, https://ukr.kr.ua, https://portalnews.kr.ua, https://today.kr.ua, https://xznews.kr.ua, https://nn.kr.ua, https://mls.kr.ua, https://novostnik.kr.ua, https://informing.kr.ua, https://vnovosti.kr.ua, https://y.kr.ua, https://nation.kr.ua, https://item.eu.com, https://gazette.eu.com, https://headline.eu.com, https://fact.eu.com, https://somenews.eu.com, https://lifenews.eu.com, https://tidings.eu.com, https://today.eu.com, https://eunews.eu.com, https://sir.eu.com, https://journal.eu.com, https://gazeta.eu.com, https://lenta.eu.com, https://exclusive.eu.com, https://all.eu.com, https://expert.eu.com, https://news-magazine.eu.com, https://newshour.eu.com, https://presentation.eu.com, https://publication.eu.com, https://release.eu.com, https://smi.eu.com, https://view.eu.com, https://vremya.eu.com, https://prsn.eu.com, https://lnd.eu.com, https://034.eu.com, https://all-about.eu.com, https://solution.eu.com, https://rightnow.eu.com, https://euro21.eu.com, https://euro22.eu.com, https://100.eu.com, https://mdrd.eu.com, https://newtime.kr.ua, https://fraufluger.ru, https://rossoshru.ru, https://lifeposi.ru, http://megamcpe.com, https://mirzodiaka.com, http://ladysarafan.ru, https://hypecrib.com, https://vd-tv.ru, https://buzulukmedia.ru, https://donklephant.net, https://avtotema.kr.ua, http://hayastannews.com, https://deepcool-ma.com, https://russianshop.org, http://dettka.com, https://chexov.net, http://nalatty.com, https://hozyaushka.org, http://montazhnik02.ru, https://mama-creative.com, https://crimeabest.com, https://womanka.com, http://teletap.org, https://csharpcoderr.com, https://dooralei.ru, http://newsfast.ru, https://2020about.com, http://u-sity.net, http://intofact.ru, https://astrakhan.net, http://oneznakomke.ru, https://vpolozhenii.com, http://gturs.com, https://cultmoscow.com, https://dvedoli.com, https://belady.online, https://dobrenok.com, https://milomarket.com, https://adres.kr.ua, https://womanjour.ru, http://ladystory.ru, http://kapitosha.net, http://mirokru.ru, https://kakpravilino.com, https://1001guru.ru, http://xozyaika.com, https://aromat.kr.ua, https://parovarim.com, http://remstroitelstvo.ru, https://golubevod.net, http://s-narodom.ru, https://zazdorovie.net, http://roofor.ru, http://sovet-sadovody.ru, https://albooking.net, http://fi-hi.ru, https://modnuesovetu.ru, https://rabotainternet.com, https://1npf.com, https://renewablenergy-world.com, https://viewangle.net
ZennoPoster программный комплекс для автоматизации Ваших действий в браузере. За считанные минуты Вы сможете автоматизировать любую работу в браузере, которую Вы привыкли выполнять вручную.
a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,i,f,g,h,i,j,k,l,m,n,o,p,q,r,s,t,u,v,w,x,y,z,a,b,c,d,
i

Для использования ZennoPoster Вам не потребуются какие-либо специальные навыки и знания, это также просто, как конструктор Лего!
MVqY0kB0y98p
Allsubmitter не только предлагает вам экспертное решение для отчетов и статистики клиентов. Но is также предлагает вам лучшие доступные услуги по отправке онлайн-каталогов.

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30