Budapest Pride: Gegendemo der ungarischen Nationalisten

„Wie versprochen haben wir uns für die Normalität eingesetzt, mit einer Veranstaltung von ca. 200 Teilnehmern, die gegen die Propaganda der Andersartigkeit protestierten.“
 

„Alle Redner auf unserer Veranstaltung haben sich für die Normalität und unsere Kinder eingesetzt. So auch Tamás Kremser, Präsident unseres Vereins, Dr. Tamás Gaudi-Nagy, Vorstandsmitglied und CEO von NJSZ, János Volner, Parlamentsabgeordneter, Imre Téglássy, Präsident des Alfa-Vereins, László Gonda, Vizepräsident von KJE, Tímea Szamosi von Polgári Mulato und Ákos Szilágyi von heteropridebudapest-com. Auch eine Botschaft von András Sinkovits-Vitay wurde verlesen.“

„Der nationale Widerstand ist lebendig und es gibt diejenigen, mit denen wir uns wirklich für ein gemeinsames Ziel zusammentun können, indem wir Eigeninteressen beiseite lassen“ – so der Kurzbericht von Péter Walter Pál, dem Obmann von European Patriots Unite (EPU).

Eine 15-minütige Zusammenfassung der Demonstration (in ungarischer Sprache) ist hier zu sehen: www.youtube.com/watch?v=s‑K5b6QJIH4

Bildquelle: EPU

Quelle: EPU (Newsletter)


benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30