Botschaft von Jeshua: „Dein einzigartiger Weg“ (durch Pamela Kribbe) – 07.November 2019

Jeshua

„Dein einzigartiger Weg“

Liebe Menschen,

ich bin Jeshua.

Ich war der Vertreter der Christus-Energie auf der Erde, in einer Zeit, in der diese Energie nicht willkommen war, nicht verstanden wurde. Doch es war notwendig, Keime zu säen und dem Bewusstsein, dem kollektiven Bewusstsein einen Impuls zu geben, das sich zu der Zeit festgefahren hatte und stagnierte. Wenn Energie oder Bewusstsein stagnieren, vertieft dies den Schmerz und das Leid der Menschen und wird es zunehmend schwieriger, Lichtfunken aufzufangen und Seelenkontakt herzustellen. Je mehr Angst und Unwissenheit die Oberhand gewinnen, desto weniger zugänglich ist den Menschen der Kontakt zu ihrer Seele, die die lebendige Quelle all ihrer Schöpfungen ist.

Alles, was ihr aus eurer freien Wahl heraus erschafft – nicht bestimmt durch eure Umstände, eure Kindheit oder durch andere Leben -, alles, was wirklich frei gewählt und erschaffen wird, kommt aus der Seele als Schöpfungsquelle. Die größte Gefährdung für das kollektive Bewusstsein auf der Erde, für die Erde und für die Menschheit als Ganzes, besteht darin, dass Menschen, einzelne Menschen, den Kontakt mit der schöpferischen Quelle im Inneren, mit der Seele verlieren. Wenn das passiert, fragmentiert und verirrt sich der Mensch. Er verliert seinen Kern und wird zum Spielball äußerer Einflüsse, vor allem von Ängsten, und neigt dazu, sich der bestehenden Ordnung anzupassen.

Dieser Mensch, dem der Seelenkontakt fehlt, sucht Sicherheit und Halt in der bestehenden Ordnung und in den sozialen Kreisen, in denen er oder sie verkehrt. Er sucht Rettung im Dazugehören, im Erfüllen der Erwartungshaltungen von außen. Dies ist jedoch ein Irrweg, denn auch jetzt, in dieser Zeit, verlangt das kollektive Bewusstsein auf der Erde nach Erneuerung und Veränderung, danach, neue Wege einzuschlagen. Ihr tut in der Essenz das Gleiche wie das, was ich zu meiner Zeit tat, wenngleich es nun im kollektiven Feld die Erde herum mehr Öffnungen gibt. Es besteht ein weiter gefasstes Feld, ein breiter getragener Impuls, sich zu einem herzbasierten Bewusstsein hin zu entwickeln, in dem die Einheit zwischen allem Lebenden, zwischen Menschen, aber auch zwischen Mensch und Natur wieder zu spüren ist. Und ihr seid alle bewogen und berührt von dem aufrichtigen Verlangen eurer Seele, zu dieser Bewusstseinsveränderung beizutragen. Wenn ihr diesen Ruf in eurer Seele spürt, ist dies ein Zeichen dafür, dass euer Herz erwacht ist und ihr mit tieferen Schichten eurer selbst verbunden seid.

Es erfordert Mut, der Seele und sich selbst zu folgen und sich von den Erwartungshaltungen seitens der Eltern, Familie, Freunde, Kollegen und Arbeitsbedingungen zu distanzieren. Den Weg nach innen zu gehen, den Kontakt also zu eurer ursprünglichen Seele wiederherzustellen, erfordert Mut und das Vermögen, bewusst eurem eigenen Schmerz zu begegnen. Dieser Weg macht es notwendig, euren eigenen Schmerzen, und aufrichtig auch euren eigenen Ängsten ins Auge zu sehen, die zweifellos hochkommen werden, wenn ihr den Weg nach innen geht. Oft ist es so, dass wenn ihr aufwacht, wenn ihr beginnt, den Ruf eurer Seele zu hören, das Leben zunächst schwieriger und schwerer zu werden scheint, weil ihr euch sehr eurer Angst bewusst werdet und eurem Drang, euch anzupassen, eurer Sehnsucht, dazuzugehören oder nicht abgewiesen zu werden. Hiermit werdet ihr konfrontiert, wenn ihr dem Flüstern eurer Seele zu folgen beginnt. Ihr seid dann in den verschiedensten Bereichen – in der Beziehung zu eurer Familie, zu eurem geliebten Menschen, zu euren Verwandten, zu eurer Arbeit – herausgefordert, eurem eigenen authentischen Weg zu folgen.

Und ich bitte euch hier, sehr liebevoll und respektvoll mit euch selbst umzugehen. Dem Pfad eurer Seele zu folgen, macht euch verletzlich, empfindsam und offen. Und hierin liegt eine große Kraft. Ein verletzlicher Mensch ist unendlich viel kreativer und lebendiger als ein Mensch in einer Rüstung. Aber um diese Verletzlichkeit in dieser rauen Welt tragen zu können, müsst ihr euch selbst wertschätzen und mit der Aufmerksamkeit, Fürsorge und Sorgfalt umgeben, die ihr als erwachender Mensch braucht. Ihr könnt nicht davon ausgehen, dass dafür vonseiten eurer Umgebung gesorgt wird. Wenn ihr den Schritt aus dem Massenbewusstsein, dem kollektiven Bewusstsein, heraus macht, steht ihr allein und ist von großer Wichtigkeit, zu begreifen, wer ihr seid und welches eure Rolle ist und, wie ich zuvor sagte, euch mit Aufmerksamkeit und Fürsorge zu umgeben.

Ich bitte euch, das nun zu tun, indem ihr mit eurer Aufmerksamkeit nach innen geht und mit eurem Atem in euren Bauch hinein sinkt. Schließt für einen Moment eure Umgebung aus und richtet eure Aufmerksamkeit und eure Anwesenheit ganz auf euch selbst. Fühlt das Energiefeld, das euch umgibt und zu euch gehört. Werdet euch eurer Füße auf dem Boden und eures Kontakts mit der Erde bewusst. Spürt die Energie von Mutter Erde und fühlt, wie sie euch erkennt. Sie ist ein lebendes Wesen, ein beseeltes Wesen mit einer enormen Intelligenz, mit einem sehr alten ‘Wissen‘. Fühlt, dass sie euch willkommen heißt und dass sie euch dabei helfen möchte, eure Seelenmission, euren Seelenweg zu vollbringen.
Die Erde ist da, um euch zu unterstützen. Und zu einem Teil befindet sich die Erde in euch: durch euren Körper, euren Körper aus Fleisch und Blut. Euer Körper trägt in sich die Sprache und die Intelligenz von der Erde, von Gaia. Nehmt Kontakt mit dieser Ebene auf. Die Zellen eures Körpers bestehen aus irdischer Substanz, aus Materie, aber ihr Motor, ihre Quelle ist eure Seele. Eure einzigartige Seele ist der wahre Schöpfer eures lebendigen Körpers. Es besteht eine Zusammenwirkung zwischen der natürlichen Kraft der Erde und eurer einzigartigen Seele. Und der Körper, den ihr nun bewohnt, ist eine Manifestation dieser beiden Kräfte. Betrachtet ihn mit Respekt. Lasst alle äußeren Urteile los, die ihr möglicherweise über euren Körper habt. Fühlt das innere Leben und die göttliche Natur eures Körpers.
Stellt euch vor, dass ihr euch der Anwesenheit eurer Seele in eurem Körper bewusst werdet. Die Seele ist in eurem Körper, sie ist nicht irgendwo weit über oder außerhalb von euch. Ohne die Seele würde euer Körper nicht existieren.

Stellt euch vor, dass in jeder Zelle eures Körpers die Intelligenz und Information eurer Seele als Lichtfunken anwesend sind. Fühlt sie durch euren gesamten Körper fließen. Heißt eure Seele dort willkommen.
Schaut dann, ob es einen Bereich in eurem Körper gibt, der sich etwas angespannt anfühlt oder möglicherweise schmerzt oder euch belastet. Gibt es in diesem Moment einen Bereich, eine Stelle in eurem Körper oder in eurem Energiefeld, der eure Aufmerksamkeit anzieht? Wo ihr fühlt, dass das Strömen eurer Seele stagniert? Lasst es sich ganz von selbst zeigen, und wenn ihr möchtet, könnt ihr ein Bild erscheinen lassen, das zu dieser stagnierenden Energie passt, etwas, das euch Informationen über das Warum dieser Stagnation gibt. Schaut es euch liebevoll an. Ihr müsst nichts tun. Nur fühlen und wahrnehmen, wo es blockiert, und es sanft anschauen.
Möglicherweise seht ihr ein Kind in diesem stockenden oder stagnierenden Teil. Ein Kind, das zu euch gehört, ein inneres Kind, das sich befreien möchte, aber von bestimmten Ängsten oder Urteilen belastet ist. Seht einmal, ob ihr das Kind befreien könnt. Ihr könnt es fragen, was es braucht, um sich freier ausdrücken und entfalten zu können. Stellt euch vor, ihr seht dieses Kind an.

Realisiert, dass wenn ihr auf diese Weise Kontakt mit einem blockierten Teil von euch aufnehmt, sofort die Heilung einsetzt. Wenn ihr ohne Urteil, frei und offen dunkle Teile von euch anschaut, beginnt dort Liebe zu fließen. Das ist Heilung per se: Ein Teil, der verloren gegangen ist, kehrt zu euch zurück.
Lasst das geschehen. Empfangt das Kind in euch, das verloren gegangen oder verborgen war. Es ist eine Quelle von Leben und möchte zu euch kommen.

Nun möchte ich etwas über das Werk, die Lichtarbeit sagen, das und die ihr in dieser Welt tut. In dem Moment, in dem ihr tief nach innen geht, euch selbst erforscht, euch in die Konfrontation mit den dunklen Teilen eurer selbst begebt, tut ihr zugleich auch etwas für das kollektive Bewusstsein. Ihr bahnt einen neuen Weg und ihr eröffnet Möglichkeiten dafür, dass das größere Bewusstseinsfeld auf eine andere Ebene, auf eine Ebene von mehr Offenheit, Wärme und Liebe gehoben wird. Diesen Weg, der manchmal sehr einsam erscheint, der Mut und einen Fokus erfordert, den geht ihr nicht allein für euch selbst. Was ihr anderen letztendlich zu geben habt, ist euer eigener Entwicklungsweg, der Weg, den ihr mit viel Schmerz und Mühe gegangen seid. Die Heilwerdung und die Transformation, die sich an euch vollziehen, sind euer größtes Geschenk an die Menschheit. Ihr könnt alles Mögliche tun, um euch selbst weiterzuentwickeln, um Fertigkeiten und Ausbildung zu erlangen und euch Werkzeuge verfügbar zu machen, aber die Essenz dessen, was ihr zu teilen habt, das seid ihr: eure einzigartige Seele im Kontakt mit eurer irdischen Persönlichkeit und die Transformation, die ihr innerlich vollbracht habt. Dies ist das Licht, das ihr ausstrahlt, ein ganz eigenes einzigartiges Licht.

Niemand geht denselben Weg. Euer einzigartiges Licht zieht bestimmte Menschen an und gleichzeitig zieht ihr auf diese Weise Möglichkeiten auf euren eigenen einzigartigen Weg – privat wie auch im Bereich der Arbeit. Seid euch daher, wenn ihr aus dem Kontakt zu eurer Seele wieder den Weg nach außen geht, euch in der Welt manifestiert, deutlich der schöpferischen Quelle in euch, der Seele in euch bewusst. Selbst wenn es um Lichtarbeit geht, ist der Sinn, eurem einzigartigen Weg zu folgen und euch nicht zu sehr an bestehende Normen und Ideen anzupassen, um gut spüren zu können, was zu euch passt, was euch dient und welche Form euch dient, statt dass ihr der Form dient. Das ist gemeint, wenn ich sage: Nehmt euch selbst ernst und wendet Aufmerksamkeit, Fürsorge und Sorgfalt für euch als Lichtarbeiter auf. Ihr seid und bleibt verletzlich und empfindsam, gerade weil ihr so tapfer dem inneren Weg folgt.

Stellt euch nun eure einzigartige Gabe, euer einzigartiges Geschenk für diese Welt, das aus eurer Seelenströmung hervorgeht, nun einmal als eine Blume vor, die mit ihrem Licht aus eurem Herzen hinaus strahlt: Seht, ob ihr eine Blume in der Mitte eures Herzens sehen könnt, die eure Energie widerspiegelt. Nun stellt euch vor, dass ihr diese kostbare Energie, geboren aus eurer inneren Transformation, mit der Welt, mit den Menschen, mit der Gesellschaft teilt. Seht einmal, wie diese Strömung aussieht. Spürt ihr, dass diese einzigartige Energie, die zu euch, zu eurem Weg gehört, ihren Weg in eure Arbeit hinein, in eure Beziehungen, in die Welt um euch herum findet? Oder fühlt ihr, dass ihr noch etwas zurückhaltet?
Schaut auch, wie diese Energie, diese strahlende Blume in eurem Herzen, von den Menschen um euch herum empfangen wird. Wählt innerlich einmal eine Person, die euch sehr wichtig ist. Stellt euch vor, dass ihr dieser Person gegenüber steht und ihr die Energie eurer Blume, der Blume eures Herzens reicht, dass ihr sie dieser Person gebt. Seht, ob dieser Andere sie tatsächlich empfangen kann. Ob er sich wehrt oder gerade sehr offen dafür ist. Schaut es euch ohne Urteil an. Ihr könnt dies auch tun, wenn es um die Arbeit im Allgemeinen geht: Fühlt, ob eure Energie an einem bestimmten Ort, in einer bestimmten Situation hinaus fließen kann und ob sie tatsächlich empfangen, also verstanden und wertgeschätzt wird. Das ist wichtig. Geht sorgfältig mit euch selbst um. Bewahrt und hegt die Blume in eurem Herzen, sie ist enorm kostbar.

Zum Schluss bitte ich euch, meine Anwesenheit zu fühlen. Und ich bin nicht allein hier. Ihr alle seid von liebevollen Führern umgeben, die euch auf eurem Weg unterstützen – als Menschen und als Lichtarbeiter. Ihr seid umgeben von Licht und Unterstützung aus nicht-irdischen Sphären. Ihr werdet sehr geliebt. Fühlt den Respekt und die Fürsorge, die in unserer Sphäre für euch da sind. Und behandelt euch selbst auf dieselbe Weise.

Ich grüße euch aus innerer Verbundenheit. Wisst: Ich bin nie weit weg. Wir sind Eins.

Jeshua durch Pamela Kribbe, http://pamela.jeshua.net/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer...

 

 

Auch das könnte interessant für Dich sein:

AKTUELL: Zwillingsflamme–Energieübertragung – 12.November 2019 

Bei dieser Fernenergieübertragung wirst Du und all Deine Körper wunderbar auf die Schwingung Deiner Zwillingsseele eingestimmt…

HIER kannst Du Dich anmelden….

 

 

Kolloidales-gold-u-silber benji

Olivenöl-ozonisiert benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

mousepad Blume des Lebens benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31