Bilderberger übernehmen die EU-Führung

Während ihr in Europa mit der Klimahysterie abgelenkt wurdet, hat man hinter eurem Rücken die neue Führung der EU-Institutionen bestimmt. Ursula von der Leyen wird Präsidentin der EU-Kommission, Charles Michel der EU-Ratspräsident, Josep Borrell der EU-Aussenvertreter und Christine Lagarde wird Mario Draghi als Chef der Europäischen Zentralbank ersetzen.

Die EU ist ja so was von demokratisch!

Laut NWO gendermässig ausgeglichen

Ha, ha, ich muss ja darüber lachen, denn es bewahrheitet sich damit was ich schon lange sage, die Bilderberger bestimmen die Posten in der EU, denn fast alle sind Bilderberger und es zeigt sich wieder, wer an den Bilderberg-Konferenzen teilnimmt macht einen Karrieresprung, wird von ihnen zu Höherem auserkoren. Da sage noch einer, Bilderberg sei ein harmloses Kaffeekränzchen wo nichts entschieden wird.

Michel, von der Leyen und Lagarde waren 2016 zusammen in Dresden bei der Bilderberg-Konferenz und ich habe sie damals bei meiner Berichterstattung gesehen. Interessant ist, der Bilderberger Macron (2014 in Kopenhagen) hat die deutsche Flinten-Uschi vorgeschlagen und im Gegenzug von Merkel (Bilderberg 2005) die französische Christine als EZB-Chefin bekommen.

Borell und der CIA-Gangster Pompeo April 2019

Der Spanier Borrell ist auch so ein Musterknabe. Er hatte eine langjährige Beziehung mit der ehemaligen Umweltministerin und aktuellen Chefin der Spanischen Sozialistischen Arbeiterpartei (PSOE), Cristina Narbona. Im Juli 2018 heirateten sie.

Bevor er in die Politik vergangenes Jahr zurückkehrte war er im Vorstand der Abengoa Energy Group, spezialisiert auf Sonnenenergie. Als solcher wurde er 2018 wegen Inisider-Trading zu einer Strafe von 30'000 Euro verdonnert, weil er seine Aktien der Firma vor dessen Konkurs verkaufte.

Abengoa war bis Dato die grösste Pleite einer Firma in Spanien. Vergangenes Jahr wurde deswegen sein Rücktritt als spanischer Aussenminister gefordert.

Zuvor arbeitete er als Ingenieur für die staatliche spanische Erdölgesellschaft Campsa. Im Jahr 2012 war er gezwungen, sein Amt als Präsident des Europäischen Hochschulinstituts niederzulegen, da ihm Interessenkonflikte im Zusammenhang mit seinen Energieinteressen vorgeworfen wurden.

Jetzt macht er einen Sprung nach oben und wird EU-Aussenminister. Solche moralisch einwandfreien Leute wie Josep Borell müssen die EU nach aussen vertreten, ist doch klar.

Lustig ist, 2010 hat Präsident Barack Obama über das US-Energieministerium eine 1,45 Milliarden hohe Kreditgarantie für den Bau das Abengoa Sonnenkraftwerk in Maricopa County, Arizona abgegeben.

Ja, diese "grünen" und "linken" Umweltfreaks wissen wie man mit dem Geld der Steuerzahler umgeht.

Erste Sitzung des EU-Parlaments

Was die neuen Abgeordneten der Brexit-Partei im EU-Parlament von der EU-Diktatur halten, zeigten sie bei der ersten Sitzung in Strassburg als Beethovens "Ode an die Freude" abgespielt wurde. Sie drehten sich um und zeigten ihren Rücken.


Die Abgeordneten der Fraktion "Identität und Demokratie" blieben sogar sitzen.

Der EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani kritisierte die Aktion und sagte: "Ihr habt zu stehen für die Hymne eines Landes"-

"Wir blieben sitzen (während der Hymne), weil wir der Meinung sind, dass die Europäische Union kein Staat ist und daher keine Hymne hat", sagte der französische Abgeordnete der "Rassemblement national" Nicolas Bay.

Auch Nigel Farage sagte dazu, die EU ist kein Staat und deshalb ist es nicht disrespektvoll, die "Hymne" der EU zu boykottieren.

Die EU ist keine Demokratie

Es handelt sich in Wahrheit um die EUDSSR, wo eine Kabale hinter den Kulissen die Führung bestimmt und die EU-Bürger haben dabei gar nichts, rein gar nichts mitzureden und werden auch nicht gefragt.

Ja, das sind die "europäischen Werte", welche die EU vertritt und in die Welt exportiert.

Statt der Saufnase Jean-Claude Juncker gibt es Ursula von der Leyen als oberste EU-Chefin. Na dann prost!

Wie oft war sie schon bei Bilderberg? 2015, 2016, 2018 und 2019!

Dann hat sie wohl den Posten verdient.

Grosse Veränderung im Steuerungskomitee

Von gestern auf heute hat sich die Zusammensetzung des Steuerungskomitee der Bilderberger verändert. Henri de Castries ist als Vorsitzender zurückgetreten und jetzt gibt es zwei Chefs, Victor Halberstadt und Marie-Josée Kravis. Also ein Europäer und ein Amerikaner teilen sich die Top-Position!

Wie ich bereits bei meiner Berichterstattung von der Konferenz festgestellte, haben die Amerikaner die Gruppe übernommen. Aber das war mit Rockefeller und Kissinger eh schon vorher ziemlich deutlich. Mit der Anwesenheit von Pompeo und Kushner plus Eric Schmid und den anderen Tech-Milliardären sowieso.

Die neuen EU-Chefs sind Schwachmatten und haben nichts zu sagen. Die EU kann ja nicht mal die Atomvereinbarung mit dem Iran gegen Trump aufrechterhalten und knickt gegenüber den Erpressungen und Drohungen Washingtons sofort ein.


mousepad Blume des Lebens benji

Olivenöl-ozonisiert benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Kolloidales-gold-u-silber benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31