Beginn der COVID-Impfstoffklagen

Das NorthShore University HealthSystem in Chicago wurde von einer gemeinnützigen religiösen Organisation namens Liberty Counsel verklagt. Die Gruppe behauptet, NorthShore habe die religiöse Autonomie der Beschäftigten verletzt, indem es religiöse Ausnahmen abgelehnt und alle Beschäftigten gezwungen habe, den Impfstoff COVID-19 zu erhalten. NorthShore war im Unrecht und beschloss, einen Vergleich in Höhe von 10.337.500 Dollar zu schließen.

Über 500 derzeitige und frühere Beschäftigte werden eine Entschädigung erhalten, und die Gruppe wird andere über die Klagen informieren und ihnen die Möglichkeit geben, eine Klage einzureichen. NorthShore wird auch seine ungesetzliche Politik des „Verbots religiöser Unterbringung“ ändern, um sie mit dem Gesetz in Einklang zu bringen und religiöse Unterbringung in jeder Position in seinen zahlreichen Einrichtungen zu ermöglichen“, erklärte Liberty Counsel.

Andere Gruppen werden diesem Beispiel folgen. Sie haben zwar den Pharmaunternehmen Immunität gewährt, aber für die Arbeitgeber gab es eine Grauzone. Unzählige Menschen haben aufgrund des Impfstoffmandats, das wahrscheinlich gegen die Verfassung verstößt, ihren Arbeitsplatz verloren.

Die Klagen könnten bei den großen Unternehmen beginnen, aber wenn die Republikaner wieder an die Macht kommen, könnten auch Gesundheitsbehörden und Regierungsbeamte untersucht werden. Diese Klage ist ein großer Sieg für die medizinische Autonomie, da die Unternehmen nun weniger geneigt sein werden, staatlichen Anordnungen nachzukommen, da sie wissen, dass sie rechtliche Vergeltungsmaßnahmen riskieren könnten.

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31