Armstrong: Die Destabilisierung Amerikas hat diese Woche einen Gang höher geschaltet!

„Martin Armstrong warnt vor Trumps Razzia als „Todesstoß für die Demokratie“: „Völlig beispiellos

Letzten Monat sagte der legendäre Finanz- und Geopolitik-Analyst Martin Armstrong, dass es jetzt an der Zeit ist, sich auf das Chaos vorzubereiten, das 2023 kommen wird.

Die Destabilisierung Amerikas hat mit der FBI-Razzia im Haus von Präsident Trump in Florida in dieser Woche bereits einen hohen Gang eingelegt. Armstrong erklärt,

Das ist wirklich beispiellos…

In den Vereinigten Staaten sollten wir eine zivilisierte Machtübergabe haben. Das geht jetzt zu Ende. Ich bin hier nicht dramatisch. Aus rechtlicher Sicht ist dies ein absolutes Novum. Die Gefahr besteht darin, dass die Republikaner, sollten sie jemals wieder an die Macht kommen, am Ende dasselbe mit den Demokraten machen werden…

Das ist ein echter Todesstoß für die Idee der Demokratie an sich. Wir sind nicht, zumindest waren wir es bis heute nicht, ein Land wie Guatemala, wo man die Opposition ins Gefängnis wirft, sie tötet oder was auch immer man tut. Das ist es, was hier vor sich geht. Sie haben so viel Angst davor, dass Trump 2024 kandidiert, dass das einfach zu viel ist. Wenn sie das einmal gemacht haben, gibt es kein Ende mehr.

Armstrong sagt, die Demokraten befänden sich in einer „Zwangslage“ bei den Wahlen – und sie wüssten das. Armstrong hält die Razzia des FBI gegen Trump für eine Verzweiflungstat, die „nach hinten losgehen wird“, aber das ist nicht der einzige Schachzug der Demokraten bei den Zwischenwahlen im November. Armstrong sagt,

Ich bin gewarnt worden, dass die Demokraten manipuliert haben, und der Grund, warum sie all den illegalen Ausländern erlauben, hierher zu kommen, ist, dass sie ihnen erlauben wollen, zu wählen. Das Justizministerium ist bereits gegen einen Bundesstaat vorgegangen, in dem man nachweisen musste, dass man Amerikaner ist, um wählen zu dürfen, und hat ihn verklagt, weil er seine Bürgerrechte verletzt hat. In diesem Stadium des Spiels, hey, ganz Europa, Australien, jeder sollte einfach eine Stimme abgeben.

Armstrong sagt, man solle vergessen, was die Mainstream-Umfragen über die Wählerunterstützung für die Demokraten und Joe Biden sagen, denn die wirklichen Zahlen seien viel niedriger, als der Öffentlichkeit erzählt werde. Armstrongs „Sokrates“-Computerprogramm zeigt, dass Joe Biden nur 12% der Wähler in Amerika hinter sich hat. Vielleicht ist das der Grund, warum die Demokraten verzweifelt sind und erkennen, dass sie betrügen und das Gesetz brechen müssen, um an der Macht zu bleiben. Es wird nicht besser werden, und die ganze Welt sitzt im selben sinkenden Boot. sagt Armstrong,

Im Grunde genommen sitzen wir hier mitten im Zusammenbruch der westlichen Zivilisation. Es ist der Sozialismus, der zusammenbricht, weil diese Leute nichts anderes getan haben, als sich Geld zu leihen, um sie zu bestechen, damit sie für sie stimmen…

Es gibt keine Möglichkeit, es zurückzuzahlen, und sie hatten auch nicht die Absicht, es zurückzuzahlen…

Europa können Sie vergessen. Schwellenländer auf der ganzen Welt brechen zusammen, weil sie ihre Schulden in Dollar umtauschen mussten, um sie zu verkaufen. Sri Lanka, der Libanon, Pakistan und Argentinien brechen auf globaler Ebene zusammen.

Armstrong ist der Meinung, dass der Dollar vorerst stark bleiben wird und dass ein Zusammenbruch in den USA in nächster Zeit nicht zu erwarten ist, da Amerika der letzte Mann sein wird, der noch steht.

Dennoch sieht Armstrong die Möglichkeit eines „Börsenkollapses im September“.

Armstrong ist auch „besorgt über einen Bürgerkrieg oder extreme Unruhen im Jahr 2023 in Amerika“.

Armstrong sieht einen „Weltkrieg im Jahr 2024 oder danach“.

Armstrong sagte auch: „Mein Computer warnt, dass es 2024 vielleicht nicht einmal eine Wahl in Amerika geben wird. Es erreicht diese kritische Phase. Dieser Überfall auf Trump ist also wie ein Fehdehandschuh. Alles ist weg.“

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30