politaia.org

Die Klimadiskussion in Deutschland, in der EU und letztlich sogar weltweit hält an. Der Wirtschaftsgipfel in Davos offenbart, wie medienwirksam die Debatten aktuell gehalten werden müssen, um Aufmerksamkeit zu erhaschen. Dabei ließen sich zahlreiche Probleme Der Beitrag Treibhausgase reduzieren: Pflanzliche Ernährung würde helfen… erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Für Bayer könnte es einen wichtigen Vergleich zu den Glyphosat-Prozessen in den USA geben. Das Unternehmen könnte demnach, so die Medienberichte am Ende der vergangenen Woche, Strafen von 10 Milliarden Dollar zahlen müssen. Damit würden Der Beitrag Vergleich in Glyphosat-Prozessen? Triumph für Bayer erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Der Schauspieler Till Schweiger will keine Milch mehr trinken. Dies berichtete jüngst die „Oldenburger Zeitung“. Ohnehin gilt Milch gesundheitlich als wesentlich problematischer als Viele meinen. Der Schauspieler selbst will offenbar mit dem Verzicht auf Milch Der Beitrag Ankündigung: Till Schweiger will keine Milch mehr trinken… erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Die Diskussionen um eine effizientere Gesundheitspolitik reißen nicht ab. Effizienter als bisher sei es, so heißt es in den verschiedenen Beiträgen, wenn die Krankenkassen und die Mediziner zentraler über die Daten verfügen könnten als bislang. Der Beitrag Chip unter der Haut: 2020 – das Horrorjahr? erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Mittlerweile sollen weltweit mehr als 23 % der Menschen chronische Schmerzen im Rücken verspüren. Die englische Bezeichnung lautet: „chronic low back pain“, abgekürzt CLBP. CLBP soll einem Bericht auf dem Fachblog esanum.de die „am weitesten Der Beitrag Rückenschmerzen am Arbeitsplatz: Entscheidungsfreiheit reduziert die Risiken erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Nun klagen auch junge Ärzte über Burnout-Syndrome. Immer wieder gibt es Stimmen, die Burnout teils sogar als Einbildung bewertet haben. Nun gibt es eine laut einer Nachricht der BR-Abendschau eine Studie, wonach 70 % der Der Beitrag Burnout: Nächste Studie thematisiert das große Problem… erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Neben den großen weltbewegenden Faktoren hat die Politik inzwischen zunehmend kleinere Projekte im Auge – nach Meinung von Kritikern seien diese Pläne sogar einfacher umsetzbar. So etwa das Thema „Zigarettenkippen“. Zigarettenkippen und die Filter von Der Beitrag Umwelt und Gesundheit: Zigarettenkippen im Blick – immer mehr Kampagnen erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Derzeit darf Greta Thunberg die Welt wiederum hinsichtlich des Klimawandels beraten und teils beschimpfen. Eine Weltelite trifft sich im schweizerischen Davos. Derweil sind sich alle einig oder scheinbar einig, dass wir dem Klimawandel entgegentreten müssen. Der Beitrag Gesundheit, Klimawandel und Vulkane – das wollen die wenigsten Gretas wissen… erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Investoren kaufen in Deutschland immer mehr der medizinischen Versorgungszentren auf. Dies hat kürzlich die „Welt am Sonntag“ berichtet. Dabei geht die Deutsche Apotheker- und Ärztebank davon aus, dass inzwischen hinter jedem sechsten dieser Zentren ein Der Beitrag Alarm in den Praxen: Investoren kaufen medizinische Versorgungszentren erschien zuerst auf Politaia.org. weiterlesen
Wer in Deutschlands Krankenhäusern untergebracht wird, muss mit ernsthaften Gegnern rechnen. Dies sind nicht nur Krankenhauskeime, die zu zehntausenden von Todesfällen führen, wie teils hochgerechnet wird, sondern auch die schlechten organisatorischen Rahmenbedingungen. Das deutsche Gesundheitswesen Der Beitrag Gesundheit und Krankenhausbewirtschaftung – eine starke Industrie erschien ...weiterlesen

Olivenöl-ozonisiert benji

mousepad Blume des Lebens benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Kolloidales-gold-u-silber benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31